Männerchor „La Montanara” aus dem Trentino

13.09.2014 - 13.09.2014

Der weltberühmte Montanara Chor gastiert am Samstag, den 13. September um 20 Uhr in der Pfarrkirche Seefeld. Seit fast 5O Jahren begeistert der Montanara Chor die Musikfreunde rund um den Erdball - im September sind sie zu Gast in Seefeld und werden alle Musikfreunde verzaubern.

Dieser Chor aus den Dolomiten, der überall auf der Welt unzählige Fans hat, blickt auf eine lange und sehr erfolgreiche musikalische Vergangenheit zurück. Er wurde vor allem mit dem Lied
“La Montanara” weltberühmt. Auch wenn dieser Chor international sehr gefragt ist und daher auch viele Tourneen absolviert, so gehen die Sänger fast  alle einem bürgerlichen Beruf nach, so z. B. als Bankdirektoren, Hotelbesitzer, Ärzte,  Lehrer, Bergführer,  Industrie-Direktoren usw...

 

Es ist die Liebe zu den Bergen, zur Musik und zum Gesang, die diese Sänger zusammengeführt hat. Wenn sie singen, dann springt der Funke ihrer Freude und Musikalität sofort auch auf das Publikum über. Ihre Lieder sind ein Ausdruck von großer Fröhlichkeit und einer positiven Lebenseinstellung,  es mischt sich auch immer wieder Wehmut in ihre Melodien.

 

Unzählige internationale und umjubelte Gastspiele konnte der Chor bisher genauso verbuchen wie erfolgreiche Fernsehauftritte auf der ganzen Welt. So absolviert der Chor fast jedes Jahr eine sehr erfolgreiche Tournee durch einen der Kontinente. Der Montanara Chor war und ist auch immer noch ein sehr gefragter Gast bei Königen und Staatsoberhäuptern.

 

Das Repertoire des Chors umfasst vor allem Lieder aus den Bergen. Zu ihren großen Hits zählen nach wie vor „La Montanara“ oder „La Pastorella“.  Es ist aber auch viel internationales Liedgut in ihrem Programm. So singt der Chor mit großer Liebe Gospels und Spirituals. Die glockenreinen Stimmen, ihre solistischen Darbietungen, sind das besondere Markenzeichen des Montanara Chors. Das russische Lied “Kalinka” gehört genauso zu ihren Hits wie der Gospelsong “My Lord” oder das Lied „Piu Jesu“. Der Chor tritt in sechs verschiedenen Sprachen auf.

 

Die Konzerte mit dem Montanara Chor sind für jeden Konzertbesucher ein großartiges Erlebnis. Auch für ihr internationales Konzertprogramm 2O14  haben die Sänger und ihr junger und erstklassiger Dirigent wieder viele neue und wunderschöne Lieder im Programm. Zur Ehre der vielen deutschsprachigen Fans haben sie auch das Lied „Am Brunnen vor dem Tore“ einstudiert.

Dieses Konzert findet in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Seefeld statt.

 

Karten gibt es im Tourismusbüro Seefeld und an der Abendkassa. Der Eintrittspreis beträgt 20€.

Flyer.pdf