Inhalte Teilen

Der Veranstaltungsort - Olympiaregion Seefeld

Sportstätten
Für die FIS Nordische Skiweltmeisterschaft 2019 werden drei Wettkampfstätten: Skiarena Seefeld, Langlaufstadion Möserertal und das Bergiselstadion in Innsbruck zum sportlichen Schauplatz. Die Hauptstätte wird die Casino Arena, welche nur knapp 500 Meter vom Dorfzentrum Seefeld entfernt ist. Dort werden die Disziplinen Spezialskispringen und Nordische Kombination auf der Toni-Seelos Skisprungschanze HS 109 ausgetragen. Die Sprungwettkämpfe auf der Großschanze werden in Innsbruck auf der Bergisel-Sprungschanze (HS 130) veranstaltet. Das Langlaufstadion Möserertal befindet sich neben der Casino Arena und ist Start- und zugleich Zielpunkt für die Bewerbe.

Zeremonien
Die Eröffnungs- und Schlussfeier wird in der Casino Arena veranstaltet. Aufgrund der idealen Infrastruktur, der Kapazität und der einmaligen Bergkulisse bietet die Casino Arena den passenden Rahmen für die weltmeisterlichen Feiern. Die Medaillenzeremonien werden vor dem Wahrzeichen von Seefeld, dem „Seefelder Seekirchl“ stattfinden und in einem temporär errichteten Stadion zelebriert. Die atemberaubende Location, die Konzeption des Stadions inmitten den Bergen, wird nicht nur den Athleten sondern auch den Besuchern in Erinnerung bleiben. Das Stadion wird eventuell während den Weltmeisterschaften auch für Side-Events und Public-Viewing in Anspruch genommen.

Medienzentren
Das Hauptpressezentrum, auf neuesten Stand und Standard, ist in der WM-Halle Seefeld geplant und befindet sich nur wenige Minuten von den Sportstätten entfernt. Zudem werden im Skisprungstadion und Langlaufstadion Seefeld sowie im Skisprungstadion Berg Isel jeweils Sub-Pressezentren eingerichtet. Direkt bei der Sprungschanze in Seefeld, nord-westlich der Tribüne sind im obersten Bereich 30 Kommentatorenkabinen angedacht. Die Anzahl kann jederzeit durch einen doppelstöckigen Bau erhöht werden.

Der TV-Compound für den Host-Broadcaster wird zentral in der Skiarena in Seefeld stationiert. Für die Unterbringung des IBC-Centers ist ein Containerdorf unmittelbar neben dem Servicecontainerhof geplant. Das weitläufige Gebiet bietet somit auch genügend Stellflächen für den internationalen TV-Compound.