Bettelwurfhütte

Heute geschlossen

Das steinerne Schutzhaus Bettelwurfhütte liegt seit 1894 auf 2.077 Metern Seehöhe oberhalb der Baumgrenze im malerischen Naturpark Karwendel und ist sowohl von der Olympiaregion Seefeld, wie auch aus dem Halltal auf aussichtsreichen Wanderwegen erreichbar. Der sagenhafte Weitblick von der Sonnenterrasse der kleinen Berghütte ist absolut einzigartig. Unweit der Hütte sorgen der Absamer Klettersteig und abwechslungsreiche Kletterrouten für hochalpinen Nervenkitzel. Wer es lieber gemütlicher mag, nutzt die Bettelwurfhütte in den warmen Sommermonaten als Ausgangspunkt zahlreicher Panoramawanderungen und Gipfeltouren oder lässt sich von den Gastgebern Christine und Ralf mit köstlichen Tiroler Spezialitäten verwöhnen.

LAGE & AUSGANGSPUNKT
Die beliebte Bettelwurfhütte kann man in den schneefreien Sommermonaten sowohl von Seefeld, Reith und Scharnitz auf dem berühmten Karwendel Höhenweg, als auch über das malerische Halltal bei Innsbruck ersteigen. Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten und Haltestellen für den öffentlichen Regionalverkehr finden sich an allen Einstiegsmöglichkeiten. Je nach Startpunkt und Strecke kann die legendäre Karwendelüberquerung mehrere Tage in Anspruch nehmen.

ÜBERNACHTUNG
Aufgeteilt in einige Vierbettzimmer und zwei große Matratzenlager mit je 14 Schlafplätzen, bietet die Bettelwurfhütte in den Sommermonaten auch ein Nachtlager für insgesamt 60 Personen – um rechtzeitige Reservierung wird gebeten. Während der Wintermonate gibt es auf der Bettelwurfhütte auch einen beheizbaren Notraum für bis zu sechs Personen.

SOMMERTOUREN

  • Von der Pfeishütte zur Bettelwurfhütte. Zwischen Start und Ziel dieser Wanderung verlaufen gleich zwei anspruchsvolle Karwendelwanderungen: Wahlweise über den legendären Karwendel Höhenweg (Etappe 4) oder über eine nur geringfügig leichtere Route für eine halbe Stunde früher am Ziel.
    Zum Karwendel Höhenweg Etappe 4

  • Karwendel Höhenweg. Die fünfte Etappe des berühmten Karwendelweges führt von der Bettelwurfhütte als mittelschwere Wanderung über das Lafatscher Joch weiter zum Hallerangerhaus und von dort mit eindrucksvollen Weitblicken durch das Halltal nach Absam bei Innsbruck.
    Zum Karwendel Höhenweg Etappe 5

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 20.01.2021 Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering. -8° / 6° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren