Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Gaistal-Hochfeldernalm

Gaistal-Hochfeldernalm

Beste Jahreszeit

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Auf einen Blick

Startpunkt: Parkplatz Salzbach (P5) im Gaistal
Endpunkt: Hochfeldernalm
Aufstieg511 m
Höchster Punkt1.727 m
Streckenlänge10,1 km
Gehzeit / Gesamt04:15 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg04:15 hh:mm
Schwierigkeitmittel

Höhenprofil

 

Vom Salzbach Parkplatz in Leutasch auf breitem Forstweg - am Beginn kurz etwas steiler, dann flach durch das malerische Gaistal bergan. Nachdem man kurz bergab ging, erreicht man die Abzweigungen zur Gaistal- und Tillfußalm, bei km 6,5 kommt die Abzweigung zur Hochfeldernalm. Man verlässt die Talsohle und geht - vorbei an der Feldernalm - und einem kurzen Steilstück zur Waldgrenze und passiert die Abzweigung zur Ehrwalder Alm. Nach gut einem weiteren Kilometer erreicht man die im Sommer bewirtschaftete Hochfeldernalm (1.732 m). Retour auf dem selben Weg.

Kontakt

Infobüro Seefeld
Seefeld

Wetter

Bewölkt

Heute - 19.01.2021 Es wird zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken. -12° / 2° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren