Gasthaus Brücke

Heute geschlossen

Im lieben schönen Luitaschtal da liegt ein Haus so traut, das jeder müde Wandersmann mit hoher Freud erschaut. Und wer nur je das Tal durchzog, der kennt die Schenke fein, ein jeder lobt die Gastlichkeit und auch den guten Wein.“ So lautet der in die alte Vertäfelung eingebrannte Hausspruch mit welchen sich der berühmte Ludwig Ganghofer ebendort verewigt hat.

Wir, die Familie Schweigl bewahren die Gültigkeit diesen alten Spruches und haben es uns zur Aufgabe gemacht euch in unserem Restaurant und dessen urwüchsigen Stuben oder auch unterm alten Eschenbaum mit gutem Essen, Herzlichkeit, gemütlicher Atmosphäre und ausgesuchten Weinen aus dem alten Kellergewölbe zu verwöhnen. Genuß am Fluß heißt das Motto und weit über die Leutasch hinaus für ihre gute Küche bekannt, sorgen Senior- und Juniorchef- beide dem Kochhandwerk verschrieben- selbst dafür, das die bevorzugt heimischen Produkte als herrliche Schmankerln auf eurem Tisch landen. Natur am Teller und rund ums Haus, wir freuen uns auf Euch!

Gerne können Sie auch Ihr E-Bike bei uns aufladen!

Warme Küche: von 11:30 bis 21:00 Uhr
Ruhetag: Dienstag und Mittwoch
Sitzplätze: ca. 50

SOMMERTOUREN

  • "Toler" - Unterleutascher Wiesenrundgang. Die einfache Rundwanderung führt vom Gasthof Brücke übers "Moos" und "Schweigls Kälberweide! bis zum Waldrand in Richtung Lochlehn. Der idyllische zwischen Wald und Blumenwiesen liegende Weg führt bis nach Unterkirchen, wo man einen herrlichen Panoramablick auf das Wettersteingebirge genießen kann. Der Retourweg führt vorbei an der glasklaren Leutascher Ache über die Dorfstraße zurück zum Ausgangspunkt.

    Zur Wanderung

  • Wanderung durch das Leutaschtal. Durch das Leutaschtal, entlang der Leutascher Ache bis nach Burggraben an der Grenze nach Bayern.Der idyllische Weg verläuft zumeist im Nahbereich der glasklaren Leutascher Ache und am Waldesrand mit seiner vielfältigen Fauna und Flora.

    Zur Wanderung

  • Biketour Leutaschtal. Malerische und gemütliche Biketour vom Parkplatz Salzbach im Gaistal durch das Leutaschtal bis zur Geisterklamm. Da die Strecke größtenteils schattig entlang der Leutascher Ache führt, ist die Tour auch an heißen Tagen angenehm zu radeln.

    Zur Biketour

  • Biketour Arnspitzrunde. Folgen Sie den Achweg stets der türkisblauen Leutascher Ache entlang, bis zur Landesgrenze Richtung Mittenwald, weiter nach Scharnitz und zurück nach Leutasch.

    Zur Biketour

  • Biketour Wetterstein. Anspruchsvoll aber lohnend führt die spektakuläre Almrunde Bikefreunde panoramareich durch das Almenparadies Gaistal und entlang der Leutascher Ache bis nach Ehrwald. Weiter über Garmisch und Mittenwald, gefolgt von einem kurzen Stück Landstraße bis zum Leutascher Klammstüberl an der Geisterklamm. Zurück am Klettergarten Flämenwandl nach Weidach und von dort zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

    Zur Biketour

Wetter

Sonnig

Heute - 24.11.2020 Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen. -6° / 9° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

"Olympia"

Haben Sie schon gebucht? OLYMPIA, Ihre persönliche Reiseassistentin - begleitet Sie online und immer top aktuell durch Ihren Urlaub.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren