Oberbrunnalm

Heute geöffnet  - 
07:00 - 22:00 Uhr
Freitag, 05.06.
07:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 06.06.
07:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 07.06.
07:00 - 22:00 Uhr
Montag, 08.06.
07:00 - 22:00 Uhr
Dienstag, 09.06.
07:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch, 10.06.
07:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag, 11.06.
07:00 - 22:00 Uhr

Die Oberbrunnalm verkörpert alles, was eine echte Almhütte auszeichnet: Tief im Herzen des Naturparks Karwendel warten in der traditionellen Holzhütte herzhafte Tiroler „Brettljausen“ auf hungrige Wanderer und E-Biker, auch die selbstgemachten Speck- und Kaspressknödel schmecken auf 1.523 Metern über dem Meer einfach nur „sakrisch guat“. Nach einer herzhaften Stärkung mit Blick auf Hohe Munde und Erlspitzgruppe lädt die gemütliche Sonnenterrasse mit hausgemachten Kuchen, aromatischem Kaffee und frisch gezapften Erfrischungen zum Entspannen ein. Wer mit dem Rad kommt, kann im Umland weitere Wanderungen anschließen oder freut sich auf eine entspannte Abfahrt ins Tal. Die Alm ist nur in den Sommermonaten bewirtschaftet und bietet dann ein authentisches Alm-Erlebnis ohne Lademöglichkeit für E-Bikes.

LAGE & AUSGANSPUNKT
Vom gebührenpflichtigen Parkplatz Gießenbach (zwischen Seefeld und Scharnitz) führt ein beschilderter Forstweg anfangs etwas steiler, dann flacher zur Alm. Wer lieber auf das Auto verzichtet, reist einfach mit Bus und Bahn an (nach Scharnitz oder Gießenbach) und startet dann direkt vom Bahnhof Gießenbach zur charmanten Oberbrunnalm.

SOMMERTOUREN

  • Wanderung zur Oberbrunnalm. Von den Parkplätzen im Scharnitzer Weiler Gießenbach wandert man auf einem breiten Forstweg durch das wildromantische Gießenbachtal Richtung Süden. Über Serpentienen erreicht man nach knappen sechs Kilometern die urige Oberbrunnalm. Die gleiche Strecke lässt sich auch als einfache Mountainbiketour bewältigen.
    Zur Wanderung
  • Gleirschklamm. Die malerische Gleirschklamm gilt als eine der eindrucksvollsten Steilschluchten im Karwendel. Früher wurde der Wildbach für den Transport von Triftholz genutzt, heute kann man die wildromantische Klamm bei einer sommerlichen Wanderung zur Oberbrunnalm genießen: Von Scharnitz über den Isarsteig, vorbei an der Scharnitzer Alm und über den Nederweg in die Gleirschklamm. Weiter über die Oberbrunnalm und den Hochwald zurück nach Scharnitz.
    Zur Wanderung

Kontakt

Oberbrunnalm
Fritz Lindenthaler
Gießenbachtal - Eppzirlertal, Karwendelgebirge
Scharnitz
Tel.: (0043) 06649244460

Wetter

Regenschauer

Heute - 05.06.2020 Regen und Regenschauer klingen ab, nachmittags ist es zeitweise sonnig. 7° / 14° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

"Olympia"

Haben Sie schon gebucht? OLYMPIA, Ihre persönliche Reiseassistentin - begleitet Sie online und immer top aktuell durch Ihren Urlaub.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren