Unterkünfte suchen
 
 

An der Pfarr- und Gemeindegrenze zu Seefeld steht dieses bekannte Feldkreuz, das seinen Namen wohl von einem Anstrich bekommen hat.
An dieser Stelle hat früher der See bis an den Weg herangereicht und diesen auch zeitweise überflutet, sodass er mit der „Loba“ dem Sumpf- und Seegebiet
nördlich der Straße, verbunden war. Das Kreuz soll der Überlieferung nach daran erinnern, dass hier Reither Burschen ertrunken seien. Sie hatten
versucht, bei hohem Wasserstand durchzuwaten, und dabei den Boden unter den Füßen verloren.

Kontakt

"Rotes" Kreuz am Wildsee
Kreuzweg
Reith bei Seefeld

Wetter

Bewölkt

Heute - 11.12.2017 Ein bewölkter Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch, später auch mit Schauern. -2° / 10° C

zur Vorhersage

Ihr MICE Partner

Die Non-Profit Congress- und Seminarabteilung der Olympiaregion Seefeld in Tirol unterstützt Sie mit fachlichem Know-how und Organisationsgeschick bei der individuellen Planung Ihrer Veranstaltung.

Klick hier

ORS Card

Die elektronische "Olympiaregion Seefeld Card" bietet Ihnen nach Vorweis eine Vielzahl an Ermäßigungen und Spezialangeboten!

Download
Unser Newsletter
Der Abonnent ist einverstanden, dass ihm der TVB regelmäßig, bis zu einmal pro Woche, per E-Mail einen personalisierten Newsletter übermittelt. Bevor der Abon-nent den ersten Newsletter erhält, bekommt er zum Nachweis, dass er über den angegebenen E-Mail-Account verfügungsberechtigt ist, eine Autorisierungs-E-Mail mit der Aufforderung, den darin enthaltenen Link anzuklicken. Der Abonnent kann den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters abbe-stellen. Nähere Informationen können der Datenschutzerklärung unter www.seefeld.com/datenschutzerklaerung entnommen werden.