Unterkünfte suchen
 
 

Inhalte Teilen

Wandern auf den Promenaden der Olympiaregion Seefeld

Im Frühsommer 2015 fand die Eröffnung dreier sternförmig am Gipfel des Brunschkopfes zusammentreffender Wege statt. Ausgangspunkte für die Wege sind die Orte Seefeld, Leutasch und Mösern, die jeweils mit einem speziellen Thema inszeniert werden. Diese Wege sind so konzipiert, dass sie die zeitliche und touristische Entwicklung der Region widerspiegeln und ein verbindendes Element zum Thema Nordic Lifestyle sowie zur mentalen Komponente bieten, welche ein wesentlicher Faktor bei jeder sportlichen Betätigung und der Bewältigung alltäglicher Aufgaben ist. Die Seefelder Skispur hat die kulturelle und geschichtliche Entwicklung des Skisports zum Inhalt. Es werden dem Besucher Ereignis-Stationen beginnend beim Seekirchl/Sprungstadion mit Informationen, wie z.B. historischen Bildern und Schaustücken (alte Ski, Startnummern, Symbole) bzw. Bewegungsstationen zu Langlauf, Skispringen und Skifahren geboten. Der Eiszeit-Weg in Mösern stellt die landschaftliche Ausformung des Seefelder Hochplateaus durch Gletscher der letzten Eiszeiten an den bereits mit Panoramatafeln ausgestatteten Aussichtspunkten dar. 10 Stationen beginnend beim Möserer See zu den Schwerpunkten Gletscherwasser und Kaskaden, Gletscherstrom, Gletscherwandel und Gletscherschliff, u.a. bieten Informationen, aber auch die Möglichkeit der aktiven Betätigung, die mit didaktisch aufbereiteten Elementen, wie Kaskadenspiel, Steinpresse oder Gletscherdruck aufgewertet wird. Der Mental-Power-Trail ausgehend von Leutasch-Weidach ist der längste Aufstiegsweg und entspricht dem Trend unserer Zeit in Bezug auf Suche nach Ruhe, Entschleunigung des Alltags, Kraft tanken und das Finden der eigenen Mitte. Ihren Endpunkt finden die Wege am atemberaubenden Gipfel des Brunschkopfes, welcher gleichsam Ausblicke auf alle Regionsorte bietet und als der zentrale Panoramapunkt der Olympiaregion Seefeld gilt. Die ab Juli 2017 zugängliche Aussichtsplattform verleiht dem regionalen Panorama noch einen zusätzlichen Reiz. Hervorzuheben ist, dass die Wanderer durch die Stationen geleitet werden und sowohl aktiv als auch informativ die Wege erleben können. Als Urlauber erleben Sie die positive Wirkung kraftvoller Umgebung sowie einzigartiger Plätze inmitten traumhafter Natur bei einem 360-Grad- Blick in die Olympiaregion Seefeld und auf ihre umliegenden Bergketten. Detaillierte Karten bzw. Beschreibungen erhalten Sie in jedem Informationsbüro der Olympiaregion Seefeld.

Kontakt

Wandern auf den Promenaden der Olympiaregion Seefeld

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 16.12.2017 Zumindest zeitweise sonnig, in der zweiten Tageshälfte sind Schneeschauer möglich. -10° / -3° C

zur Vorhersage

Ihr MICE Partner

Die Non-Profit Congress- und Seminarabteilung der Olympiaregion Seefeld in Tirol unterstützt Sie mit fachlichem Know-how und Organisationsgeschick bei der individuellen Planung Ihrer Veranstaltung.

Klick hier

ORS Card

Die elektronische "Olympiaregion Seefeld Card" bietet Ihnen nach Vorweis eine Vielzahl an Ermäßigungen und Spezialangeboten!

Download
Unser Newsletter
Der Abonnent ist einverstanden, dass ihm der TVB regelmäßig, bis zu einmal pro Woche, per E-Mail einen personalisierten Newsletter übermittelt. Bevor der Abon-nent den ersten Newsletter erhält, bekommt er zum Nachweis, dass er über den angegebenen E-Mail-Account verfügungsberechtigt ist, eine Autorisierungs-E-Mail mit der Aufforderung, den darin enthaltenen Link anzuklicken. Der Abonnent kann den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters abbe-stellen. Nähere Informationen können der Datenschutzerklärung unter www.seefeld.com/datenschutzerklaerung entnommen werden.