Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Rosshütte / Strecke Nr. 5027

Rosshütte / Strecke Nr. 5027

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Auf einen Blick

Startpunkt: Informationsbüro Seefeld
Endpunkt: Bergstation Rosshütte Seefeld
Aufstieg 569 m
Höchster Punkt 1.751 m
Streckenlänge 5,5 km
Schwierigkeit schwierig
Fahrzeit 01:00 hh:mm

Höhenprofil

 

Auf den Seefelder Hausberg für konditionsstarke Biker
Vom Informationsbüro in Seefeld / Bahnhof Seefeld in nördlicher Richtung also rechts über den Parkplatz bis zur Überquerung der Bahngleise, hier rechts abbiegen in östlicher Richtung und der Andreas-Hofer-Straße immer leicht ansteigend bis zum Kreisverkehr folgen. Beim Kreisverkehr die zweite Ausfahrt nehmen und gleich rechts über die Fußgängerbrücke bis zur Talstation der Bergbahnen Rosshütte. Ab hier geht es einer steilen Schotterstraße Richtung Nordost. Bei der Kreuzung beim Sessellift links halten und der Forststraße stets folgen. Das erste flache Stück und somit eine kleine Verschnaufspause gibt es bei der Hocheggalm. Dieses flache Stück hält nur kurz an, danach geht es wieder steil bergauf vom Kaltwassersee vorbei bis zur Bergstation Rosshütte. Tipp: Der Kaltwassersee ist der optimale Fotopoint und hier sollte man nicht einfach vorbeiradeln. Stärken kann man sich im Bergrestaurant Rosshütte die eine große Auswahl an Speisen anbietet. Retour auf dem selben Weg, bitte bei den Bergabfahrten in den steilen Passagen besondere Vorsicht.
Achtung Weidevieh, bitte Abstand halten und das Weidegebiet ruhig und zügig durchqueren.

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 17.08.2019 Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken. 6° / 23° C

zur Vorhersage