Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Inhalte Teilen

IML-Auszeichnungen

Auf einer Seite des Passes müssen jeweils 3 verschiedene Stempel stehen, dies ergibt eine Serie.

1 Marsch: Bronzemedaille -> 1. bis 3. Serie: Ziffern 1 bis 3

4 Serie: Silbermedaille -> 5. und 6. Serie: Ziffern 5 und 6

7. Serie: Goldmedaille -> 8. und 9 Serie: Ziffern 8 und 9

10. Serie: Goldmedaille mit Lorbeer -> ab Serie 11 die jeweilige Ziffer

25. Serie: Medaille in Blau/Gold -> 50. Serie: Med. Blau/Gold mit Lorbeer am Band

Bei der Veranstaltung kann auch eine Länderspange erworben werden, und zwar in Bronze, Silber oder Gold, je nach der bisher erreichten Stufe der IML-Medaille.

Wer an den Veranstaltungen der 8 Gründungsländer der IML teilgenommen hat, bekommt den Clip, INTERNATIONAL MASTER WALKER ausgehändigt. Diese Länder sind: Schweiz, Belgien, Luxemburg, Dänemark, Irland, Niederlande, Österreich und Japan.
Wer 8 beliebige Länder in der Europa-Region absolviert hat, bekommt den „EUROPEAN WALKER“, nach 8 Ländern in der Pan Pacific Region gibt es den „PAN PACIFIC WALKER“. Diese 3 Clips werden jeweils kostenlos mit einer entsprechenden Urkunde verliehen. Wer 75% oder maximal 10 Wanderungen in jeder Region abschließt, hat Anspruch auf den "GLOBAL WALKER"-Clip und das Zertifikat.

An allen 3 Tagen muss pro Tag mindestens die 20 km Strecke gewandert werden.

Mehr Informationen:  http://imlwalking.org