Descrizione

Das Landhaus Ganghofer Umrahmt von einer beeindruckenden Bergwelt zwischen dem Naturschutzgebiet Karwendel, dem Wettersteingebirge und dem Landschaftsschutzgebiet Wildmoos, bietet die Region ein wahres Paradies für Sportbegeisterte und Erholungssuchende gleichermaßen. Bekanntheit erlangte die Olympiaregion Seefeld mit ihren fünf Orten Leutasch, Mösern/Buchen, Reith, Scharnitz und Seefeld, als zweimaliger Austragungsort für die Nordischen Wettbewerbe der Olympischen Winterspiele und der Nordischen Ski WM 1985 und 2019. Die sportliche Kompetenz der Region liegt vor allem in der Vielzahl an Möglichkeiten vor Ort. Die Einzigartigkeit der Landschaft mit einem breiten Angebot an sportlichen und kulturellen Möglichkeiten zu verknüpfen, ist in der Olympiaregion Seefeld perfekt möglich und zeichnet die Region ohne Zweifel ganz besonders aus. Leutasch ist nach Süden vor dem Föhnwind geschützt und nach Norden vor der Kälte durch den Wetterstein. Vom Westen her haben Schneewolken durch das Gaistal leichten Zugang. Dadurch ist die Leutasch sehr schneesicher bei gleichzeitig mildem Sommerklima. Hier finden Sie ruhige und naturbelassene Berghänge und viele herrliche Wanderwege und Mountainbikerouten. Im Winter bietet die Leutasch eines der schönsten Ski-Langlauf-Gebiete weltweit.

Ein Supermarkt und ein Arzt sind in Weidach vorhanden, die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist durch Bushaltestellen in Weidach gegeben.

Seefeld Zentrum / Bahnhof - ca. 10 Autominuten

Innsbruck Zentrum / Flughafen - ca. 40 Autominuten

München Zentrum - 1h 40 Autominuten

Klamm 56a 6105 Leutasch

Press