Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Gleirschtal Amtssäge oder Möslalm oder Kristenalm

Gleirschtal Amtssäge oder Möslalm oder Kristenalm

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Auf einen Blick

Startpunkt: Scharnitz Kirche
Endpunkt: Scharnitz Möslalm
Aufstieg 915 m
Höchster Punkt 1.351 m
Streckenlänge 28,1 km
Schwierigkeit mittel
Fahrzeit 02:00 hh:mm

Höhenprofil

Strecke: Scharnitz – Gleirschtal – Amtssäge, Möslalm oder Kristenalm – Scharnitz

10 % Asphalt, 90 % Schotter, breite Forststraße
Gemütliche Tour mit einer kurzen, starken Steigung, auf guten Forstwegen. Start in Scharnitz: Bei der Kirche abbiegen in Richtung Karwendeltäler. Unter der Bahnbrücke hindurch folgen zwei große Parkplätze. Zuerst links der Straße entlang fahren und weiter hinten am Ende der Hinterautalstraße rechts halten. An dieser vorbei immer weiter geradeaus durch das Hinterautal, vorbei am Gasthof Wiesenhof geradeaus weiter über die Gleirschhöhe bis zur Abzweigung Gleirschtal in ca.4,5 km. Nach einer Abfahrt Überquerung der Isar-brücke, dann folgt die Steigung - der sogenannte „Krapfen“ von der
Isar hinauf ins Gleirschtal. Nach Erreichen der Gleirschtalanhöhe an herrlichen Almweiden vorbei erreichen Sie eine Weggabelung, dort können Sie rechts zur Kristenalm abbiegen oder weiter in Richtung Gasthaus Amtssäge / Möslalm. Bei der nächsten Gabelung können Sie entweder geradeaus zur Amtssäge fahren oder Sie halten sich rechts und erreichen nach einem kurzen Anstieg die Möslalm. Hier sind Ausgangspunkte für Bergtouren z.B. auf den Hohen Gleirsch. Weiterfahrt von der Möslalm auf die Pfeishütte möglich.

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 21.08.2017 Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering. 7° / 15° C

zur Vorhersage