Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Inhalte Teilen

Nachberichterstattung Ganghoferlauf 2016

Nachberichterstattung

46. Euroloppet Ganghoferlauf Leutasch – Klassik & Miniganghoferlauf

Ganz Klassisch - 46. Euroloppet Ganghoferlauf Leutasch
Leutasch, 05.03.2016 | In Sachen Langlaufsport ist der 46. Euroloppet Ganghoferlauf Leutasch, der Euroloppet Rennserie, schon über Jahre hinweg ein Fixtermin für Athleten der nordischen Disziplin. Auch dieses Jahr haben sich wieder über 1900 Teilnehmer für das zweitägige Langlaufevent in den Techniken Klassik und Skating sowie für den MINI Ganghoferlauf angemeldet.

Internationale Athleten, traumhafte Streckenführung und optimal präparierte Loipen im beeindruckenden Leutaschtal beschreiben das Langlaufevent der Extraklasse. Der Skiclub Leutasch und der Tourismusverband Olympiaregion Seefeld freuen sich über die überwältigende Teilnehmerzahl, welche die Popularität sowie Qualität des Langlaufmarathons unter Beweis stellt.

Bei wechselhaftem Wetter waren heute 500 Teilnehmer beim Klassik-Bewerb in der Damen- und Herrenklasse am Start. Bei zwei unterschiedlichen Streckenlängen konnte zwischen 25 Kilometern und 50 Kilometern gewählt werden. Ausdauer und sportliche Höchstleistungen mit zahlreichen Amateursportlern und Top-Athleten wie die Sutter Brüder und Baldauf Christian standen bei den Rennen im Vordergrund.

Tagessieger im Klassik-Bewerb:
1. Platz 25 km Herren: Wetterling Felix 2. Platz 25 km Herren: Selter Benjamin 3. Platz 25 km Herren: Dürr Johannes
1. Platz 25 km Damen: Maierhofer Magdalena  2. Platz 25 km Damen: Scheirer Sabrina            3. Platz 25 km Damen: Stadlerova Sarka
1. Platz 50 km Herren: Martin und Stefan Sutter          2. Platz 50 km Herren:- 3. Platz 50 km Herren: Frost Robin
1. Platz 50 km Damen: Forstner Renate 2. Platz 50 km Damen: Randakova Ruzena       3. Platz 50 km Damen: Korvald Birgit

Spaß und Freude standen im Mittelpunkt des MINI Ganghoferlaufs. Die jüngsten Teilnehmer starteten in insgesamt acht Altersklassen vom „Zwergerl I“ im Einzelstart über 300 Meter bis zur „Jugendklasse II“ im Massenstart über sechs Kilometer. An Begeisterung und Motivation fehlte es bei den jungen, sportlichen Kids nicht: voller Ausdauer und Motivation gingen diese an den Start und absolvierten Bestzeiten.

Tagessieger beim MINI Ganghoferlauf:
Zwergerl I bis Jg. 2010, Einzelstart 300 m Knaben: Komlev Dmitry
Zwergerl I bis Jg. 2010, Einzelstart 300 m Mädchen: Baldauf Lina
Zwergerl II Jg. 2009, Einzelstart 500 m Knaben: Meister Mika-Janne
Zwergerl II Jg. 2009, Einzelstart 500 m Mädchen: Drexel Marie

Kinder I Jg. 07/08, Massenstart 1 km Knaben: Laimer Oskar
Kinder I Jg. 07/08, Massenstart 1 km Mädchen: Willy Sina
Kinder II Jg. 05/06, Massenstart 2 km Knaben: Strobel Moritz
Kinder II Jg. 05/06, Massenstart 2 km Mädchen: Wolf Anna-Lena

Schüler I Jg. 03/04, Massenstart 3 km Knaben: Bucher Eric
Schüler I Jg. 03/04, Massenstart 3 km Mädchen: Wigger Siri
Schüler II Jg. 01/02, Massenstart 3 km Knaben: Manske Lukas
Schüler II Jg. 01/02, Massenstart 3 km Mädchen: Scheiba Indira

Jugend I Jg. 00, Massenstart 6 km Knaben: Grassmair Gerhard
Jugend I Jg. 00, Massenstart 6 km Mädchen: Osl Lisa
Jugend II Jg. 98/99, Massenstart 6 km Knaben: Gleirscher Georg
Jugend II Jg. 98/99, Massenstart 6 km Mädchen: Mädler Johanna

Das über die österreichischen Grenzen hinweg bekannte Langlaufspektakel war schon am ersten Veranstaltungstag ein wahrer Erfolg und ein einzigartiges Rennereignis für die Athleten und Zuschauer. Aufgrund stetiger Optimierung und Zusammenarbeit des Ski Club Leutasch mit dem Tourismusverband Olympiaregion Seefeld und den Leutascher Vereinen, gelang es auch dieses Jahr wieder beim 46. Euroloppet Ganghoferlauf Leutasch beste Voraussetzungen für legendäre Langlaufrennen zu schaffen. Für den morgigen Bewerb über 20 und 42 Kilometern in der Technik Skating freuen sich die Veranstalter wiederum auf ein spannendes Rennen und viele Zuschauer. Für Kurzentschlossene bietet sich noch die Möglichkeit für eine Teilnahme am Rennen bei der Nachmeldung ab 7:00 Uhr früh im Saal Hohe Munde in der ErlebnisWelt Alpenbad Leutasch.

 

46. Euroloppet Ganghoferlauf Leutasch – Skating

Kopf-an-Kopf-Rennen beim 46. Euroloppet Ganghoferlauf Leutasch

Leutasch, 06.03.2016 | Das legendäre Langlaufspektakel, der 46. Euroloppet Ganghoferlauf Leutasch, startete heute am zweiten Veranstaltungstag mit der Langlauf-Technik Skating. Als über die Grenzen hinweg bekanntes Langlaufevent konnten der letzte Bewerb mit5 Teilnehmern gestartet werden und bot den Zuschauern ein faszinierendes Rennen inmitten einer einmaligen Berglandschaft im Leutaschtal.

Bei unsicherem Wetter fiel heute der Startschuss für die Langlaufathleten in der Technik Skating über die Distanz von 20 und 42 Kilometern. Bei besten Schneebedingungen und optimal präparierten Strecken und einer beeindruckenden Teilnehmerzahl in der Herren- und Damenklasse, bot sich im Herzen des Leutaschtals ein spannendes Rennen.

Tagessieger im Skating-Bewerb:
1. Platz 20 km Skating Herren: Völz Christian  
2. Platz 20 km Skating Herren: Weishäupl Andreas     
3. Platz 20 km Skating Herren: Benedikt Bernhard

1. Platz 20 km Skating Damen: Forstner Renate
2. Platz 20 km Skating Damen: Ludl Anita
3. Platz 20 km Skating Damen: Scheve Inge

1. Platz 42 km Skating Herren: Brunner Peter
2. Platz 42 km Skating Herren: Leitinger Nikolaus
3. Platz 42 km Skating Herren: Eberharter Christian

1. Platz 42 km Skating Damen: Müller Jessica
2. Platz 42 km Skating Damen: Mutscheller Sigrid
3. Platz 42 km Skating Damen: Tröger Nicole

Resümierend können sich die Veranstalter, der Skiclub Leutasch und der Tourismusverband Olympiaregion Seefeld, über ein erfolgreiches Veranstaltungswochenende freuen. Der 46. Euroloppet Ganghoferlauf bot den Athleten, aufgrund der Schneesicherheit in der Region, ausgezeichnete Bedingungen und Voraussetzungen für ein Langlaufevent der Extraklasse. Das Engagement und die professionelle Wartung des Streckennetzes bestätigte wiedermal die Top-Qualität des Loipenbetriebs. Auch die Zusammenarbeit mit den rund 10 Leutascher Vereinen unterstrich die familiäre Atmosphäre der Großveranstaltung und ermöglichte einen reibungslosen Ablauf. Der Euroloppet ist die Dachmarke von 13 hochwertigen Skimarathonveranstaltern aus ganz Europa, zudem der Ganghoferlauf seit 2011 als Mitglied der Wertungsserie zählt. Vorausblickend kann man sich schon auf das kommende Jahr freuen, wo bei der nächsten Ausgabe des 47. Ganghoferlauf Leutasch, sich wieder alles ums Langlaufen dreht.

Wetter

Regen

Heute - 22.10.2017 Es regnet immer weniger, nachmittags dürfte es auch zwischendurch schneien. 2° / 6° C

zur Vorhersage