Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Inhalte Teilen

Aufbauarbeiten - die letzten Vorbereitungen

Liebe Plateaubewohner, liebe Gäste,

Nur noch wenige Tage bis zum Startschuss für die FIS Nordische Ski-WM in Seefeld am 19. Februar 2019.

Wohin das Auge reicht wird fleißig gearbeitet, aufgebaut und installiert. 11 Tage vor den FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld sind die Aufbauarbeiten stark vorangeschritten. Die WM-Arena in Seefeld lässt bereits erahnen, wie die bis zu 200.000 Zuschauer auf den Tribünen für Stimmung sorgen werden. Die temporären Zuschauertribünen imponieren neben dem VIP-Zelt. Auch rund um das Seefelder Wahrzeichen, dem Seekirchl, erwartet Besucher ein grandioser Blick auf die mit Swarovski-Kristallen besetzte Bühne der Medal Plaza. In den kommenden Tagen wird zwischen Seekirchl und WM-Arena noch unter Hochtouren die Expo-Area mit hochkarätigen Ausstellern aufgebaut.  International vertretene Medien werden vom neu erbauten WM-Turm nahe der Toni-Seelos-Schanze eindrucksvolle LIVE Bilder übertragen. Der WM-Turm wurde innerhalb kürzester Zeit aufgebaut und wird auch nach der Nordischen Ski-WM nachhaltig als öffentlich zugänglicher Aussichtspunkt genutzt. Ein weiteres Projekt stellt das an die WM-Arena angrenzende Technical Center dar, welches die Loipenspurgeräte während und auch nach der WM beheimatet. Es bildet den idealen Ausgangspunkt für eine perfekte und rasche Loipenpräparierung.   Neben der WM-Arena und Medal Plaza wird auch die Fußgängerzone Seefeld auf die Weltmeisterschaften vorbereitet. Funkelnde Lichtinstallationen im Dorfzentrum, das während der WM zur feierlichen Nordic Mile wird, sorgen für eindrucksvolle Stimmung.

WM Arena | 11.01.2019, © Olympiaregion Seefeld

WM Arena | 11.01.2019

WM Turm | 11.01.2019, © Olympiaregion Seefeld

WM Turm | 11.01.2019

WM Arena | 17.12.2018, © Olympiaregion Seefeld

WM Arena | 17.12.2018

WM-Turm Innen | 17.12.2018, © Olympiaregion Seefeld

WM-Turm Innen | 17.12.2018

WM-Arena | 28.11.2018, © Olympiaregion Seefeld

WM-Arena | 28.11.2018

Medal Plaza | 28.11.2018, © Olympiaregion Seefeld

Medal Plaza | 28.11.2018