Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Inhalte Teilen

Nachhaltigkeit

Die FIS Nordische Ski Weltmeisterschaft ist einmal mehr Auftrag und Chance für die Olympiaregion Seefeld, Ihre Vision von Nachhaltigkeit vor, während und nach der WM 2019 zu präsentieren, zu dokumentieren und stetig auszuweiten:

Seit Generationen wird Tradition in der Olympiaregion Seefeld bewusst gelebt, Tourismus als Verantwortung gesehen und Respekt im Umgang mit Mensch und Kultur hochgehalten.

Außergewöhnliche Nordische Stärke gepaart mit olympischer Geschichte und Sportereignissen stärken das Bewusstsein für die einzigartige Naturkulisse. Demütiger Umgang mit der Natur und das beständige Streben nach Nachhaltigkeit gehen Hand in Hand: Ressourcen werden bewahrt und geschützt. In die Forschung, Erhaltung und den Schutz von Fauna, Flora und Ornithologie wird gezielt investiert. Baumaßnahmen werden auf Nachhaltigkeit geprüft und Energie als kostbares Gut verwaltet.

Vertreter aus Gemeinde, Tourismusverband und den verschiedensten Interessengruppen arbeiten gemeinsam an diesem Projekt und werden dabei fachkundig unterstützt. Die Ski WM ist gleichzeitig Drehscheibe und Motor für neue Wege in der Zukunft: Reduktion von Abgasen und Schadstoffen, ecofreundliche Transportsysteme mittels neuer Energiequellen forciert, Projekte zur Förderung der Jugend angedacht, Investitionen in die Schneesport-Infrastruktur getätigt und neue Konzepte für nachhaltigen, fairen Sport entwickelt.

Diese Basis dient als Garant für beste Voraussetzungen, Konzeptionen und Realisierung für die FIS Nordische Ski Weltmeisterschaft 2019 - ein ausgeklügeltes Nachhaltigkeitskonzept zum Schutz des einzigartigen Lebens(t)raums.

Statements - Nachhaltigkeit