Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Wettersteinrunde / Strecke WR

Wettersteinrunde / Strecke WR

Beste Jahreszeit

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Auf einen Blick

Startpunkt: Leutasch Gaistal Parkplatz Salzbach
Endpunkt: Leutasch Gaistal Parkplatz Salzbach
Aufstieg1.754 m
Höchster Punkt1.599 m
Streckenlänge77,8 km
Schwierigkeitschwierig
Fahrzeit06:30 hh:mm

Höhenprofil

 

Lange, anstrengende aber lohnenswerte Rundtour um das Wettersteingebirge!
Der panoramareiche und nur leicht ansteigende Forstweg beginnt beim Parkplatz Salzbach und verläuft entlang der Leutascher Ache, vorbei an der Gaistal- & Tillfussalm in Richtung Seebensee / Ehrwald. Kurz nach dem Iglsee zweigt die Forststraße, hier rechts halten und die steile Forststraße bis zur Ehrwalder Alm fahren. Ab der Ehrwalder Alm geht es meist abwärts, der Ganghoferstraße bis in die Ortsmitte von Ehrwald. Dem Radweg entlang der Bundesstraße bergauf an der Grainauer Krieger-Gedächtnis-Kapelle vorbei. Auf dem Höhenrain-Panoramaweg hinunter zum Hotel Waxenstein. Der Straße Richtung Eibsee bis zum oberen Dorfplatz in Grainau folgen. Hier immer der Beschilderung Richtung Garmisch-Partenkirchen folgen. Der Partnach folgen bis zum Olympia-Skistadion in Garmisch bis zum Eingang der Partnachklamm. Von hier Richtung Wildenau, Hintergraseck bis Elmau. Zwischen dem Schloss Elmau und dem Alpengasthof Elmau dem Weg Richtung der beiden Seen Ferchensee / Lautersee. An heißen Sommertagen eignen sich diese beiden Seen perfekt für eine Abkühlung bevor man die letzten Kilometer überwindet. Nun geht es weiter Richtung Mittenwald und vor dem Hotel Drachenburg nach rechts auf die "In Kreuth" Straße abbiegen bis zur Kreuzung der Leutascher Straße. Nun geht es der Landstraße steil bergauf, von der Höllkapelle vorbei bis zur Leutascher Geisterklamm. Weiter bis zum Gasthof Zur Brücke, links auf den Wiesenweg bis zur Leutascher Ache und dieser rechts folgen vom Tirol.Camp, dem Klettergarten Flämenwandl vorbei bis Weidach. In Weidach vorbei an der ErlebnisWelt Alpenbad Leutasch und weiter Richtung Klamm bis zum Ausgangspunkt beim Parkplatz Salzbach.
Achtung, auf der gesamten Strecke ist immer wieder mit Weidevieh zu rechnen, bitte Abstand halten und das Weidegebiet ruhig und zügig durchqueren.

Wetter

Diesig

Heute - 29.09.2020 Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch. 1° / 11° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

"Olympia"

Haben Sie schon gebucht? OLYMPIA, Ihre persönliche Reiseassistentin - begleitet Sie online und immer top aktuell durch Ihren Urlaub.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren