Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Karwendel Höhenweg

Der Höhenweg im Karwendel

Die Olympiaregion Seefeld ist stolz, den Startpunkt des Karwendel Höhenweges in Reith bei Seefeld und den Zielpunkt in Scharnitz zu haben.

Der neue Karwendel Höhenweg führt durch den südlichen Teil des Karwendelgebirge Tirols. Einzigartig ist dabei auch der mehrfache Blickwechsel zwischen der Einsamkeit der Karwendel-Wildnis und dem geschäftigen Treiben im Inntal.

Erfahrene Bergsteiger, die trittsicher, schwindelfrei und konditionell gut gewappnet sind können sich am Karwendel Höhenweg erfreuen:
Der Karwendel Höhenweg ist als schwieriger, schwarzer Bergwege markiert, in 6 Etappen unterteilt, auf denen insgesamt ca. 7.000 Höhenmeter, davon 3.400 im Aufstieg, bewältigt werden. Besonders ambitionierte Weitwanderer können einige lohnenswerte Gipfel wie beispielsweise die Stempeljochspitze noch zusätzlich erklimmen.

Weitere Informationen unter www.karwendel-hoehenweg.at

The Escape: Der Karwendel Höhenweg

In 6 Tagen führt der Karwendel Höhenweg durch die schönsten Seiten des impostanten Naturpark Karwendels. Steile Gipfel, schroffe Felswände, sanfte Täler und saftige Almwiesen charakerisieren das Gebirge. Auf die Wanderer des Karwendel Höhenwegs warten beeindruckende Ausblicke, spektakuläre Wege, köstliche Kulinarik und herzliche Gastlichkeit auf den Hütten.

Wandern Höhenweg, © Heckmair

Karwendel Höhenweg: Weitwandern inmitten von Giganten

In 6 Tagen kann man das Karwendelgebirge von Hütte zu Hütte bewandern und dabei die einzigartigen Aussichten auf die imposante Bergwelt, Hütten-Flair und beste Tiroler Schmankerl genießen. Im Bericht vom zeit.los Magazin erfährst du, was den neuen Weitwanderweg so „wunderbar wanderbar“ macht:

Weitere Infos