Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Gleirschtal-Pfeishütte / Strecke Nr. 581

Gleirschtal-Pfeishütte / Strecke Nr. 581

Beste Jahreszeit

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Auf einen Blick

Startpunkt: Infozentrum Scharnitz (Parkplatz Länd P2)
Endpunkt: Pfeishütte Innsbruck
Aufstieg1.070 m
Höchster Punkt1.922 m
Streckenlänge20,1 km
Schwierigkeitschwierig
Fahrzeit02:30 hh:mm

Höhenprofil

 

ACHTUNG: Aufgrund von Steinschlag ist der Forstweg für Wanderer und Radfahrer bis auf weiteres gesperrt. (Stand: 08.10.2020)

Lange und anspruchsvolle Tour - landschaftlich absolut lohnenswert!

Die Route startet beim Infozentrum Scharnitz bzw. Parkplatz Länd und folgt auf den ersten 1,5 km einer verkehrsarmen, asphaltierten Gemeindestraße. Kurz vor der Isarlodge Wiesenhof beginnt der gut befahrbare Forstweg geradeaus über die Gleirschhöhe bis zur Abzweigung Gleirschtal in ca. 4,5 km. Nach einer rasanten Abfahrt und Überquerung der Isar, folgt die Steigung - der sogenannte „Krapfen“. Dies ist das einzige Stück wo Ausdauer und Kondition gefordert werden. Nach Erreichen der Gleirschtalanhöhe an herrlichen Almweiden vorbei, erreichen Sie eine Weggabelung, dort weiter in Richtung Möslalm. Bei der nächsten Gabelung können Sie entweder geradeaus fahren oder Sie halten sich rechts und erreichen nach einem kurzen steilen Anstieg die Möslalm. Ab der Möslalm beginnt eine schwierige Auffahrt, auf teilweise grobem Schotter durch eine wildromantische Landschaft des hochalpinen Samertales. Die letzte Steigung vor der Pfeishütte werden - wegen des grob schottrigen Untergrundes - nur die allerbesten Biker fahren können, für den Rest ist dies eine Schiebestrecke, aber es lohnt sich! Sehr schöne Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit auf der urigen Pfeishütte. Die Hütte ist Ausgangspunkt für viele schöne Bergtouren, z.B. über die Nordkette nach Innsbruck. Achtung Weidevieh, bitte Abstand halten und das Weidegebiet ruhig und zügig durchqueren.

Siehe auch Route 581 vom Land Tirol.

ACHTUNG: Fahrverbot für Fahrräder vom 1.11.-15.4. in den Karwendeltälern (Karwendel-, Hinterau- und Gleirschtal).
 

Kontakt

Infobüro Seefeld
Seefeld

Wetter

Bewölkt

Heute - 08.03.2021 Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken. -6° / 5° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren