Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Spazierweg zum Lehenwald (Nr. 65, 66 + 64)

Spazierweg zum Lehenwald (Nr. 65, 66 + 64)

Beste Jahreszeit

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Auf einen Blick

Startpunkt: Seefeld
Endpunkt: Triendlsäge
Aufstieg100 m
Höchster Punkt1.180 m
Streckenlänge5,6 km
Gehzeit / Gesamt02:30 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg0:0 hh:mm
Schwierigkeitleicht

Höhenprofil

 

Vorerst auf der Kurhotelpromenade oder auf dem Panoramaweg (Nr. 65) bis zum ehem. Hotel Schneeweiß. Hier biegt in nördlicher Richtung der Weg durch den Mühlwald ab. Nach ca. 300 m gelangt man an eine Weggabelung. Nach links führt der Weg zurück über die Triendlsäge nach Seefeld, nach rechts (Nr. 66) vorerst durch den Wald und später den Seebach querend zum alten E-Werk. Bachabwärts führt der Weg in Richtung Bodenalm (nur im Sommer bewirtschaftet) und biegt dann nach links ab, den Bach überquerend, vorbei an einigen Häusern zurück (Nr. 64) zur Triendlsäge. Gehzeit Seefeld-Lehenwald-Triendlsäge-Seefeld: ca. 2 ½  Std. Schwierigkeitsgrad: leicht
 

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 02/21/2020 Es hört bald zu schneien auf, die Sonne setzt sich immer mehr durch. -5° / 5° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

"Olympia"

Haben Sie schon gebucht? OLYMPIA, Ihre persönliche Reiseassistentin - begleitet Sie online und immer top aktuell durch Ihren Urlaub.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren