Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Wanderweg auf den Gschwandtkopf (Nr. 2, 4 und 85)

Wanderweg auf den Gschwandtkopf (Nr. 2, 4 und 85)

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Auf einen Blick

Startpunkt: Seefeld Zentrum
Endpunkt: Bergstation Gschwandtkopf
Aufstieg 351 m
Höchster Punkt 1.470 m
Streckenlänge 6,0 km
Gehzeit / Gesamt 0:0 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg 02:30 hh:mm
Schwierigkeit mittel

Merkmale

Wanderweg

Höhenprofil

 

Vom Zentrum Seefelds durch den Kirchwald nach Mösern (Nr. 2). Auf der Höhe von Mösern bei der Kapelle die Straße überqueren. Links Wegweiser Gschwandtkopf. Zuerst Weg Nr. 4, in 10 Min. Weggabelung, Weg Nr. 85 weiter auf den Gschwandtkopf mit Einkehrmöglichkeit in der Sonnenalm oder Edelhütte. Im Winter wird dieser Weg nicht geräumt.
Gehzeit: 2 ½  Std. Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

Wetter

Schneeschauer

Heute - 28.01.2020 Zuerst aufgelockert bewölkt und Schneeschauer, später trüb und es schneit leicht. -4° / 3° C

zur Vorhersage

Olympiaregion Seefeld

Presse & Medien

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

"Olympia"

Haben Sie schon gebucht? OLYMPIA, Ihre persönliche Reiseassistentin - begleitet Sie online und immer top aktuell durch Ihren Urlaub.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren