Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Maßnahmen & Regelungen

Hier finden Sie Informationen zur aktuellen Situation und Antworten auf wichtige Fragen. Die Auswirkungen des Coronavirus (Covid-19) ändern sich laufend, daher empfehlen wir, die neuesten Informationen auf den offiziellen Websites der Behörden nachzulesen.

Informieren & planen:

 

48-STUNDEN-REGELUNGEN FÜR DEUTSCHLAND

In mehreren deutschen Bundesländern besteht derzeit eine Ausnahme von den aufgrund der Reisewarnung für Tirol verhängten Quarantäne- bzw. Testverpflichtungen für Personen, die sich weniger als 48 Stunden in Tirol aufgehalten haben. Hier sind die entsprechende Verordnungen BayernsBaden Württembergs, von Rheinland-Pfalz und dem Saarland zu finden.

 

 

FLEXIBEL PLANEN & BUCHEN

Ein Großteil unserer Unterkünfte bietet flexible Buchungs- und Stornobedingungen. Außerdem empfehlen wir all unseren Gästen den Abschluss einer Reiseversicherung. Alle buchbaren Unterkünfte stehen optional inkl. Europäischer Reiseversicherung zur Verfügung. Diese versichert aktuell sowohl Covid-19-Erkrankungen, wie auch jede andere unerwartet schwere Erkrankung vor und während des Aufenthaltes.

 

 

WILLKOMMEN.TIROL

Sicher Reisen trotz Corona. Tirol setzt wir umfassende Maßnahmen, um Ihr Urlaubserlebnis so sicher wie möglich zu gestalten. Kompakt und übersichtlich finden Sie hier alle relevanten Informationen für Ihren Urlaub in Tirol.

 

 

SCREENING-STATION

All unsere Gäste können zu einem Spezialtarif von € 40,00 einen PCR-Test (Covid-19 Test) machen lassen. Diese Tests werden bis vorerst 26.10.2020 vier Mal pro Woche nach Voranmeldung an der eigens eingerichteten Screening-Station an der Skialm der Bergbahnen Rosshütte durchgeführt.

 

 

ÄRZTE & KRANKENHÄUSER

Universitätsklinik Innsbruck (25 km) / Landeskrankenhaus Hall (34 km) / Klinikum Garmisch-Partenkirchen (45 km) / 5 ansässige Ärzte / 3 (Haus-) Apotheken

Die Ordinationen von Dr. Alois Durnes, Dr. Benedikt Klein, Dr. Andreas Wiseman und Dr. Oswald Heis bieten Corona- und/oder Antikörpertests in der Region an.

 

 

VERDACHTSFALL: WAS IST ZU TUN

1. bleibe ich zuhause/in meiner Unterkunft

2. informiere ich den Gastgeber/die Gastgeberin meiner Unterkunft

3. rufe ich die österreichische Gesundheits-Hotline 1450 an

 

 

STOPP-CORONA-APP
Für eine erhöhte Nachverfolgbarkeit im Infektionsfall empfehlen wir die Installation einer anonymisierten Tracking-App. In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Roten Kreuz wurde dafür die Stopp-Corona App entwickelt, mit der User umgehend über positive Testergebnisse im Kontaktverlauf informiert werden.

 

 

CORONA-AMPEL
Die vierstufige Corona-Ampel wurde vom Gesundheitsministerium erarbeitet. Je nach Farbe werden auch für Gastronomie, Tourismus- und Freizeitwirtschaft Präventionsmaßnahmen empfohlen. Auf der entsprechenden Corona-Ampel Homepage ist die aktuelle Ampel-Landkarte zu finden. Dort steht für die verschiedenen Risikostufen auch ein Leitfaden mit entsprechenden Präventionsmaßnahmen in allen Wirtschaftsbereichen zur Verfügung.

 

 

WICHTIGE LINKS

 - Alle behördlichen Regelungen für Österreich finden Sie hier

 - Alle behördlichen Informationen des Landes Tirol finden Sie hier

 - Fragen und Antworten des Gesundheitsministeriums finden Sie hier

 

 

Regelungen vor Ort:

 

MOBILITÄT VOR ORT

Die Gästekarte der Olympiaregion Seefeld gilt während des Aufenthalts als Ticket für den Regionalverkehr. In allen öffentlichen Verkehrsmitteln gilt ausnahmslos Maskenpflicht und nach Möglichkeit Mindestabstand. Im kommenden Winter werden zusätzlich Skibusse eingesetzt um die Sicherheitsmaßnahmen zu gewährleisten.

 

 

MASKENPFLICHT

Aktuell besteht Maskenpflicht für alle Mitarbeiter mit Kundenkontakt in der Gastronomie, Hotellerie und Handel. Auch Gäste müssen beim Betreten allgemein zugänglicher Innenbereiche einen Mund-Nasen-Schutz tragen: in öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxis und Seilbahnen, in öffentlichen Apotheken, in Betriebsstätten des Lebensmitteleinzelhandels (Supermärkte, Bäckereien) sowie auch im übrigen Handel und Dienstleistungsbereich, in Banken, Ämtern und Behörden, in der Post einschließlich Postpartnern, in Pflegeheimen, Krankenanstalten und Kuranstalten, in den Informationsbüros des Tourismusverband Seefeld.

 

 

VERMIETER & GASTGEBER

Um sich, die anderen Gäste und auch die Gastgeber bestmöglich zu schützen, gilt: bitte nur Anreisen, wenn Sie sich gesund fühlen, den Mindestabstand von 1 Meter einhalten, einen Mund- & Nasenschutz mitzubringen und tragen.

 

 

RESTAURANTS & SKIHÜTTEN

Zahlreiche Hütten und Restaurants setzen auf Sicherheit und Exklusivität: Besucherzahlen werden nach unten geschraubt, verpflichtendes Contact-Tracing, das Personal trägt MN-Schutz, die Mitarbeiter werden regelmäßig getestet, Desinfektion, Sauberkeit und Hygiene werden groß geschrieben und auch auf sicheres Kontaktpersonen-Management wird großen Wert gelegt.

 

 

VERANSTALTUNGEN

Alle geplanten Großveranstaltungen wurden abgesagt und die bestehenden Events werden vom Tourismusverband nur unter Einhaltung der gültigen behördlichen Auflagen durchgeführt. Ein Großteil unserer Veranstaltungen findet im Freien statt, für Innenräume werden entsprechende Sicherheitsmaßnahmen ausgearbeitet und an den Ein- und Ausgängen vor Ort ausgehängt.

 

 

GESCHÄFTE & SHOPPING

In allen Geschäften sowie in den Dienstleistungsbereichen muss der MNS verpflichtend getragen werden und der Mindestabstand von 1 Meter zu fremden Personen ist, nach Möglichkeit, einzuhalten. Ebenso sind die allgemeinen Hygienevorschriften, speziell Handdesinfektion, zu beachten.