Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Inhalte Teilen

A14 - Bärenwirt (Klassisch & Skating)

A14 - Bärenwirt (Klassisch & Skating)

Auf einen Blick

Startpunkt: Leutasch - Schanz
Endpunkt: Leutasch - Schanz
Aufstieg 9 m
Höchster Punkt 1.021 m
Streckenlänge 1,2 km
Schwierigkeit leicht
Zustand geöffnet

Merkmale

klassisch, Skating

Höhenprofil

 

Loipeneinstieg: Ortsteil Schanz (Klammgeist)

Anschluss: A9

Charakteristik: Die Loipe „Bärenwirt“ ist eine kurze leichte Rundloipe und bestens für Anfänger geeignet. Gegenüber des Bärenwirts bzw. des Klammgeists (Wendestelle) befindet sich die Ruine Porta Claudia, die einstige Sperrfeste an der Grenze zwischen Bayern und Tirol (altes Zollamt). Man kann auch einen Blick auf die Ederkanzel ergattern. Hier am Ende des Leutascher Tales kann man sich die Sage vom Klammgeist erzählen lassen. Wer nicht mehr mit den Langlauf-Skiern zurück möchte kann auch den Bus nehmen: Busse fahren in regelmäßigen Abständen von der Bushaltestelle Bärenwirt/Klammgeist zurück nach Gasse/Weidach. Barrierefreies Langlaufen ist möglich!

Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Bärenwirt oder Klammgeist, Gasthaus Brücke oder Gasthaus Zur Mühle

Schneebericht: Heute - 22.02.2019

Regen
-1° / 9° C

Der teils kräftige Regen geht im Laufe des Nachmittags in Schneeregen über.

zur Vorhersage
Schnee

Schneehöhe

am Berg 270 cm
auf der Piste 110 cm

Lifte & Bahnen

15 von 15 Betrieben

Skipisten

17 von 17 geöffnet

Loipen

32 von 38 geöffnet