Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Inhalte Teilen

Waldbaden - das ist Wald - Wellness in Seefeld

Waldbaden (Shinrin Yoku) – tun Sie sich was Gutes

Der Wald: Das Waldbaden, engl. forest bathing ist dem aus Japan kommendem Shinrin Yoku angelehnt. Die Welle hat Europa erreicht, und wird von Verena Hiltpolt als erste im Tiroler Raum umgesetzt.

Es ist der Olympiaregion Seefeld ein Anliegen, Menschen in die Natur zu begleiten, mit Ihnen ins Grün einzutauchen und den Alltag abzuschalten. Denn Natur zeigt Wege. In Japan wird dies seit Jahrzenten praktiziert. Es ist aber nicht so, dass alles Gute nur von der Ferne kommt. Schon Hildegard von Bingen, Mystikerin im Mittelalter prägte den Begriff der Viriditas und auch Johann Wolfgang von Goethe schrieb ein Gedicht über den Wald. Biophilia Effekt, Grünkraft, Natur für die Seele sind einige der Schlagworte, die uns hierzu begegnen.

Natur zeigt Wege, legen sie den Rucksack des schnellen und oft anonymen Lebens der heutigen Zeit einfach mal ab, begeben Sie sich mit mir in den Wald und hören in sich selbst hinein. Atmen Sie tief durch, begegnen Sie dem Wald und heißen ihn ebenso bei sich willkommen. Lauschen Sie dem Rauschen der Blätter, fühlen Sie den Wind in Ihrem Gesicht und atmen Sie die frische Luft - tief ein und aus…

Der Aufenthalt im Wald kann bei jeder Witterung eine Bereicherung für Körper Leib und Seele sein.

Ich ging im Walde
So für mich hin,
Und nichts zu suchen,
Das war mein Sinn.
(Johann Wolfgang von Goethe | 1813)

 

Verena Hiltpolt - Ihr Naturcoach