Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

1. Seefelder AdventKRIMItour - "Tod in Seefeld"

Am neu eröffneten Bahnhof Seefeld liegt ein Toter! Es ist der Karner Sepp, Türsteher im Nachtclub Buffalo Jeep. Sein Körper ist noch warm, er riecht nach Bittermandeln. Bald steht fest – er wurde vergiftet. Doch weshalb hatte er einen leeren Wäschesack bei sich? Und was bedeutet der Zettel, den der Tote bei sich hatte? War er etwa selbst ein Übeltäter? Was die Wäscherei und die Geschäfte an der neu eröffneten Shopping-Mile rund um den Bahnhof Seefeld damit zu tun haben, das erfahren die TeilnehmerInnen der ersten Seefelder AdventKRIMItour.
Das Besondere ist, dass das Stück nicht an einem Platz spielt, sondern die Besucher zu den verschiedenen Schauplätzen in Seefeld gehen und an der Lösung des Falles mithelfen. Voranmeldungen für die Teilnahme sind erbeten unter office@reise-inszenierungen.com bzw. 0664 380 53 55. (Bitte geben Sie uns bei der Buchung Ihren Namen, die Teilnehmerzahl sowie Ihre Kontaktdaten bekannt. 
Bezüglich des Starts Ihrer Tour setzen wir uns anschließend mit Ihnen in Verbindung; vor Ort können nur noch Restplätze gebucht werden. Idee, Kreation und urheberrechtlich geschütztes Aufführungskonzept von: Walter Steidl, Drehbuch: Claudia Edermayer. Am 30.11. ist die Zugfahrt von Innsbruck bis Scharnitz ab 11.00 Uhr kostenlos. Gratis Retourticket kann beim Informationsbüro Seefeld bis 18.30 Uhr abgeholt werden.

Bahnhof-Informationsbüro Seefeld, © ORS_DavidJohansson
Bahnhof-Informationsbüro Seefeld