Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Inhalte Teilen

Große Arnspitze, 2.196 m über Scharnitz

Große Arnspitze, 2.196 m über Scharnitz

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Auf einen Blick

Startpunkt: Scharnitz ehem. Zollamt
Endpunkt: Scharnitz Zentrum
Aufstieg 1.273 m
Höchster Punkt 2.156 m
Streckenlänge 12,9 km
Gehzeit / Gesamt 07:00 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg 04:00 hh:mm
Schwierigkeit schwierig

Merkmale

Wanderweg

Höhenprofil

 

Strecke: Scharnitz – Porta Claudia – Arnsattel – Große Arnspitze – Hoher Sattel - Scharnitz

Am nördlichen Ende von Scharnitz in Richtung P1 Parkplatz Ried abbiegen. Kurz nach der Holzbrücke führt ein Forstweg gerade aus (Beschilderung beachten). Am Ende des Forstweges gelangt man auf einen Steig. Der Steig führt an der Flanke des Arnsattels hinauf in die Mulde der Hasellähne und weiter in Kehren stark ansteigend zur unbewirtschafteten Unterstandhütte. Von dort steigen Sie weiter auf einem teilweise gesicherten Steig zum Gipfel der Großen Arnspitze (Bergerfahrung notwendig). Als Belohnung genießen Sie einen wunderschönen Ausblick auf die umliegenden Berge. Vom Gipfel aus gehen Sie vorerst den gleichen Weg wieder zurück und können dann als Abstieg den Weg Nr. 20 zum Hohen Sattel wählen. Beachten Sie jedoch, dass es hier bei Schönwetter durch den fehlenden Baumbestand sehr heiß werden kann und absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich ist. Vom Hohen Sattel folgen Sie links dem Nordalpenweg über die Sattelstiege hinunter auf die Forststraße, die am rechten Ufer des Gießenbaches entlang zurück nach Scharnitz führt.

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 22.11.2017 In der ersten Tageshälfte zeitweise bewölkt, dann aber wird es immer sonniger. 0° / 7° C

zur Vorhersage