Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Inhalte Teilen

Jakobsweg Etappe 12: Von Leutasch nach Telfs/Mötz

Jakobsweg Etappe 12: Von Leutasch nach Telfs/Mötz

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Auf einen Blick

Startpunkt: Leutasch
Endpunkt: Mötz
Aufstieg 711 m
Höchster Punkt 1.317 m
Streckenlänge 30,1 km
Gehzeit / Gesamt 08:00 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg 0:0 hh:mm
Schwierigkeit leicht

Höhenprofil

Von der Ropferstub’m aus führt ein schöner Wanderweg ca. 1,6 km weiter zum Golfplatz Wildmoos. Von dort geht es ungefähr 500 m steil abwärts zur Lottenseehütte, dann weiter Richtung Mösern. Man gelangt zu einer asphaltierten Straße, kurz danach zweigt links der Wanderweg ab und führt ca. 2 km bis zum Café-Restaurant Menthof. Von hier spazieren wir durch das Bergdorf Mösern abwärts zur Friedensglocke. Dort geht es weiter Richtung Bairbach/Telfs (ca. 2,5 km). Der Steig führt durch einen Nadelwald, vorbei an der neu renovierten Möserer Kapelle, die zu einer besinnlichen Rast einlädt. Kurz danach überquert man die Möserer Straße, folgt dieser ca. 300 m abwärts und überquert die Straße noch einmal. Ab hier beschreitet man wieder einen wunderschönen Wanderweg. Vorbei an einigen Häusern Bairbachs gelangt man zu einer Bank, die einen herrlichen Blick über Telfs und Pfaffenhofen eröffnet.

Von Bairbach wandert man ca. 1,5 km zum Ortsteil Brand (Kapelle) und weiter Richtung Telfs (ca. 600 m). Bevor man den Ort erreicht, führen die Wegweiser rechts Richtung Birkenberg. Vorbei an dem barocken Wallfahrtskirchlein Mariahilf und weiter über den Ortsteil St. Georgen erreicht man die Pfarrkirche Peter und Paul im Zentrum von Telfs. Von der Pfarrkirche spaziert man Richtung Süden auf der Rosengasse zur Untermarktstraße, weiter Richtung Westen zur Klostergasse. Die Klostergasse führt direkt zur Franziskanerkirche mit Kloster. Auf der Prof.-A.-Einbergerstraße wandert man wieder Richtung Westen bis zum Kreisverkehr. Man verlässt den Kreisverkehr an der 2. Ausfahrt und folgt der Vinzenz-Gredler-Straße aufwärts bis zur modernen Heilig-Geist-Kirche. Hier beginnt der bestens beschilderte Besinnungsweg, der entlang von 12 künstlerisch gestalteten Stationen, zur Wallfahrtskirche Maria Locherboden bei Mötz führt (10 km).

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 17.08.2017 Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist gering. 13° / 22° C

zur Vorhersage