Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Inhalte Teilen

Seefeld - Triendlsäge (Nr. 68 + 1)

Seefeld - Triendlsäge (Nr. 68 + 1)

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Auf einen Blick

Startpunkt: Seefeld Zentrum
Endpunkt: Seefeld Zentrum
Aufstieg 17 m
Höchster Punkt 1.195 m
Streckenlänge 2,2 km
Gehzeit / Gesamt 01:30 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg 0:0 hh:mm
Schwierigkeit leicht

Hütten & Almen

Triendlsäge geöffnet

Merkmale

Wanderweg, Winterwandern

Höhenprofil

Variante 1 - Von der Münchner Straße entweder bei der Apotheke oder beim Hotel Seefelderhof in Richtung Geigenbühel abzweigen, vorbei am Prachenskyhof durch freies Gelände auf den Panoramaweg in nördlicher Richtung bis zum Waldrand, links abbiegend führt der Weg durch den Wald zur Triendlsäge.
Vom nördlichen Ortsteil Seefelds besteht auf der Kurhotelpromenade oder auf der Zufahrtsstraße zum ehemaligen Hotel Schneeweiß ebenfalls die Möglichkeit, auf den Wanderweg zur bewirtschafteten Triendlsäge zu gelangen (Nr. 1, Achtung teils abschüssiger Weg, gutes Schuhwerk von Nöten).
Gehzeit: ca. 1 ¼ Std. Schwierigkeitsgrad: leicht

Variante 2 - Vom Zentrum Seefelds die Münchner Straße entlang, bei der Apotheke links zum Geigenbühel, vorbei an den Hotels Astoria und Hotel Lärchenhof bis zum „Lärchenstüberl“ (bewirtschaftet). Dort dem Wegweiser Triendlsäge (Nr. 68) durch den Wald bis zur Brücke folgen (Achtung: abschüssiger Weg, gutes Schuhwerk von Nöten), dann rechts weiter auf dem Fahrweg zur Triendlsäge (bewirtschaftet).
Gehzeit: ca. 1 ¼ Std. Schwierigkeitsgrad: leicht

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 21.08.2017 Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering. 7° / 15° C

zur Vorhersage