Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Inhalte Teilen

"Seefelder Skisport Spur" auf den Brunschkopf

"Seefelder Skisport Spur" auf den Brunschkopf

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Auf einen Blick

Startpunkt: Seefeld Seekirchl
Endpunkt: Seefeld Seekirchl
Aufstieg 342 m
Höchster Punkt 1.490 m
Streckenlänge 8,8 km
Gehzeit / Gesamt 03:00 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg 02:00 hh:mm
Schwierigkeit mittel

Merkmale

Wanderweg

Höhenprofil

 

ROUTE: Seefeld Seekirchl - Brunschkopf - Wildmoosalm - Seefeld Seekirchl
Aufstiegsroute: Von der Panoramatafel südlich unterhalb vom Seekirchl hinauf zum Kirchlein und kurz links Richtung WM-Tennishallte. Vor der WM-Tennishalle rechts am Weg Nr. 2 Richtung Wildmoos. Hinauf in die Kirchwaldsiedlung und am oberen Siedlungsende, entlang der Auffahrtsstraße durch ein "Starttor der Seefelder Skisport Spur", kurz darauf rechts haltend am Hörmannweg Nr. 2 Richtung Wildmoos.
Nach der Infotafel zu den "XII Olympischen Winterspielen 1976" mündet man in den Forstweg Nr. 60 ein, den man links einige Zeit folgt, bis rechts im spitzen Winkel der Blattsteig Nr. 63 abzweigt (Stempelstelle Geiernest). Hier rechts am Blattsteig durch die Süd-Südosthänge vom Brunschkopf, bis man in den Panoramaweg einmündet, der von der Wildmoosalm auf den Brunschkopf führt (Abstecher von etwa 15-20 Min. auf den Brunschkopf möglich). Rechts haltend am Panoramaweg (zugleich auch Mental Power Weg) abwärts bis man in den Zufahrtsweg zur Wildmoosalm einmündet. Links entlang diesem zur Treppe der Sieger (Spielplatz für Kinder), die sich direkt neben der Wildmoosalm befindet.

Retourstrecke: Entweder entlang der Aufstiegsroute oder beim ersten Abzweig mit dem kurzen Anstieg nicht rechts zurück, sondern geradeaus entlang der Fahrstraße kurz abwärts, nach wenigen Metern rechts am Schotterweg Nr. 60 zum Abzweig Hörmannweg und von dort am bereits bekannten Weg zurück zum Ausgangspunkt (um einiges kürzer!).

STATIONEN:
Die Anfänge des Nordischen Skisports
Olympische Spiele 1964
Olympische Spiele 1976
Kurbelkino mit historischen Bildern
Der Bauer der Olympiaregion Seefeld
Toni Seelos
Martin Tauber
WM 1985
Skispringen und die Entwicklung des
Schanzenrekords der Seefelder Schanze als Wanderstrecke
Der moderne Skisport
Die Treppe der Sieger

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 13.11.2018 Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, im Tagesverlauf wird es schaueranfällig. 5° / 13° C

zur Vorhersage