Eng-Alm

Heute geöffnet  - 
08:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 01.08.
08:00 - 18:00 Uhr
Montag, 02.08.
08:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, 03.08.
08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch, 04.08.
08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag, 05.08.
08:00 - 18:00 Uhr
Freitag, 06.08.
08:00 - 18:00 Uhr
Samstag, 07.08.
08:00 - 18:00 Uhr

Die Agrargemeinschaft Eng Alm umfasst ein idyllisches kleines Almdorf am malerischen Ahornboden auf 1.250 Metern Seehöhe inmitten des Naturparks Karwedel. Insgesamt 510 Hektar Weideland stehen der aktiven Almwirtschaft auf der Hochebene während der Sommermonate zur Verfügung. Bei regelmäßigen Almführungen können Gäste das Almtreiben hautnah erleben, weidefrische Milch verkosten oder bei der Herstellung von frischer Bergbutter und köstlichem Käse (2x Gold und 1x Silber in der Almkäseolympiade 2019) über die Schulter schauen.

Große und kleine Almbesucher werden in der gemütlichen Gaststube mit hausgemachten Spezialitäten verköstigt, im angrenzenden Bauernladen darf man sich die Köstlichkeiten auch mit ins Tal nehmen. Ein moderner Bergspielplatz steht für kleine Abenteuer offen, während im Umland unzählige weitere Bergtouren durch das Karwendelgebirge führen. Über die Sommermonate können im beschaulichen Bergdorf Eng Alm außerdem bis zu 60 Personen übernachten und das Karwendel mit mehrtägigen Wander- oder Biketouren erkunden. Auch Absperr- und Lademöglichkeiten für (E-)Bikes sind vorhanden, ein passendes Ladekabel muss dann aber mitgebracht werden.

LAGE & AUSGANGSPUNKT
Die direkte Zufahrt zur Eng Alm ist nur für Übernachtungsgäste des Almdorf Eng gestattet. Für Tagesgäste steht ca. 700 m entfernt der Wanderparkplatz Eng Alm zur Verfügung.
Wer es ganz gemütlich mag, kann mehrmals täglich mit einer nostalgischen Pferdekutsche vom Parkplatz ins Almdorf und retour gebracht werden. Der Große Ahronboden/Eng ist von Lenggries oder Krün/Mittenwald auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

ÜBERNACHTUNG
Während der Sommermonate bieten vier traditionelle Bauernhäuser im idyllischen Almdorf Eng insgesamt 60 gemütliche Betten in Zwei- und Vierbettzimmern zur Übernachtung an. Mit modernen Sanitäranlagen, Warmwasser und Duschen muss man auf der Alm dabei auf keinen Komfort verzichten. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten wird um rechtzeitige Reservierung gebeten. Nächtigungsgäste dürfen auf Anfrage ausnahmsweise sogar mit dem Auto bis zur Alm fahren.

SOMMERTOUREN

  • Karwendelmarsch & Karwendellauf. Der legendäre wie kräftezehrende Karwendelmarsch/-lauf zieht jedes Jahr unzählige Bergsportfreunde in seinen Bann. Aber auch außerhalb des beliebten Wettkampfes kann man die beiden Distanzen im Alleingang meistern: Wahlweise 35 oder 52 Kilometer führen auf anspruchsvollen Naturpfaden durch das weitläufige Karwendelgebirge. Unterwegs kann man auf verschiedenen Almhütten und Schutzhäusern (zB. Falkenhütte, Karwendelhaus, Eng Alm und Binsalm) einkehren oder nächtigen, die Gehgeschwindigkeit bestimmt man selbst.
    Zum 35km-Marsch
    Zum 52km-Marsch
    Zum 52km-Lauf

  • Lamsenjochhütte. Die Lamsenjochhütte auf 1953 m ist ein gern besuchtes Ausflugsziel im Naturpark Karwendel. Der Weg beginnt direkt beim Alpengasthof Eng und führt über die Binsalm und den Binsalmhochleger hinauf zum westlichen Lamsenjoch. Von dort dann mehr oder weniger ohne nennenswerte Steigung über einen schmalen Pfad entlang eines schottrigen Hangs zur gemütlichen Berghütte.

Wetter

Regen

Heute - 01.08.2021 Ein trüber und verregneter Tag, der Regen lässt nachmittags langsam nach. 8° / 13° C

zur Vorhersage

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren