Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)
plateau-intern

Einblicke in die Region Seefeld

Plateau Intern

Welche touristischen Themen beschäftigen die Region Seefeld? Was passiert in Sachen touristischer Vermarktung?
Welche alltäglichen Aufgaben erfüllt der Tourismusverband und welche Projekte setzt er für die Region, seine Mitglieder und die Öffentlichkeit um?

Auf unserer neuen Plattform Plateau Intern halten wir euch über die aktuellen Entwicklungen im Tourismusverband und am Plateau auf dem Laufenden und berichten über unsere neuesten Projekte. Die Plattform richtet sich an unsere Mitglieder und Stakeholder sowie an alle Bewohner:innen und Mitarbeiter:innen auf Tirols Hochplateau. Außerdem erhaltet ihr halbjährlich unsere kompakte Printausgabe als Postwurf direkt zu euch nach Hause.

Region Seefeld – Tirols Hochplateau

Aktuelle Meldung

img-7683-2

Austrian Destination Summit 2024

Am 23. Juni war der Tourismusverband Seefeld beim Austrian Destination Summit in den Swarovski Kristallwelten vertreten. Bei diesem Event trafen sich rund 40 asiatische und 20 israelische Reiseveranstalter aus dem Luxus-, Tailor-made- und Top-OTA-Segment, um sich mit österreichischen Partnern aus Kunst, Kultur sowie Bewegung und Erholung auszutauschen. Nathalie Braquet präsentierte unser Engagement für Nachhaltigkeit und regionale Attraktivität, knüpfte wertvolle internationale Kontakte und verstärkte unsere Präsenz auf den Märkten in China, Japan, Südkorea, Südostasien, Taiwan und Israel.

23. Juni 2024

Region Seefeld – Tirols Hochplateau

Neueste Beiträge

teaserbild-statistiken-1

Zahlen, Daten, Fakten: Die Wintersaison 2023/24 in Zahlen

Die Wintersaison 2023/24 war aufgrund der ungewöhnlich warmen Temperaturen und der dadurch bedingten Schneesituation eine große Herausforderung für uns alle. Subjektiv gewann man leicht den Eindruck, dass alles schlechter war als die Jahre zuvor. Schon in den kompakten Zahlen unserer Printausgabe zeigte sich aber, dass das tatsächliche Minus nur sehr dezent ausfiel; anderes sogar, wie der Umsatz pro Bett, sehr positiv. Im Weiteren findet ihr die Zahlen nochmal etwas genauer aufgeschlüsselt und analysiert.

02. Mai 2024

bau-der-aussichtsplattform-brunschkop-oberhalb-von-seefeld-2017-3

Produkt vor Marketing

Die Aufgaben eines Tourismusverbandes werden oft auf schöne Marketingkampagnen reduziert. Doch erfolgreiche Tourismusvermarktung ist mehr – das Produkt muss stimmen, sonst wird die Werbung zum Bumerang. So hängt auch auf Tirols Hochplateau vieles an der Qualität der Infrastrukturen. Nur wenn diese hoch ist und überzeugt, können auch unsere Marketingkampagnen erfolgreich sein. Deswegen investiert der TVB seit Jahren einerseits in neue, hochwertige Infrastrukturen, andererseits werden aber auch jene, die sich schon länger großer Beliebtheit bei unseren Gästen erfreuen, aufwendig erhalten.

29. April 2024

banger-park-scharnitz-sprung-ins-kissen

Freestyle-Mekka Scharnitz

Gemeinhin ist der Naturpark Karwendel das Ausflugsziel in Scharnitz, für die internationale Sportszene dagegen der Banger Park. 2018 entstanden, ist er DAS Trainingszentrum der weltbesten Freestyler. Am Anfang des Banger Parks stand 2018 eine lustig anmutende Rampe mit großem Luftkissen dahinter. Seitdem ist viel passiert, und Scharnitz wurde zum Mekka aller Ski- und Snowboardprofis im Freestyle-Bereich.

25. April 2024

thema2-medienportal

Unser Medienportal

Sage und schreibe 20.000 Medien-Dateien in höchster Auflösung befinden sich in unserem Archiv. Die besten davon stellen wir unseren Mitgliedern über unser Medienportal zur Verfügung.

24. April 2024

skifahrerin-an-der-rosshuette-skifahrerin-am-carven-mit-blick-richtung-hohe-munde

Ski-Alpin im perfekten Mix

Trotz der schwierigen Wetter- und Schneebedingungen konnten wir die Region Seefeld anhand eines ausgewogenen Marketing-Mix – unter anderem PR-Artikel, Fotoshootings, Programmatische- und Social Media-Kampagnen, Kooperationen mit Agenturen, Blogger- und Influencer-Reisen – gut präsentieren und dadurch unsere Zielgruppen optimal ansprechen. Einen Marketing-Schwerpunkt legten wir dabei auf das Thema Ski-Alpin.

14. März 2024

ganghoferlauf-2024-manner-aufgereiht-am-start-

Ganghoferlauf 2024: Traditionsrennen unter besonderen Umständen

Der Ganghoferlauf ist einer der wichtigsten Events in der Region und wird laufend optimiert und verbessert. Heuer fand allen Widrigkeiten zum Trotz bereits die 57. Ausgabe statt. Die schwierigen Wetter- und Schneebedingungen sowie die dadurch bedingte Verlegung der langen Rennen nach Seefeld stellten den Ganghoferlauf auf die Probe, trugen aber gleichzeitig auch zur Erfolgsgeschichte des Laufs bei.

09. März 2024

plateauintern
Ausgabe Frühling 2024

Wisst’s ihr, dass…

… die neue Friedensglocke aus der Bronze der alten gegossen wurde und jetzt einen Ton höher auf Nominal „ƒ“ klingt?

… die Leutascher Geisterklamm die derzeit längste erschlossene Klamm in den deutschen Kalkalpen ist. Ihr 1650 Meter langer Weg wurde im Mai 2006 eröffnet.

… Alexander Gauggs erstes Snowboard, der legendäre Burton Cruzer aus den 1980igern, im Banger Park ausgestellt ist?