Unterkünfte suchen
 
 

Die Auländer Kirche wurde 1856 in einer beispielgebenden Gemeinschaftsarbeit der Bewohner errichtet. In den Katastrophenjahren nach 1892 und 1945 wurden die Gemeindegottesdienste vornehmlich in dieser Filialkirche gehalten. 1898 erfuhr sie aus Anlass des 50jährigen Regierungsjubiläums Kaiser Franz Josephs eine Renovierung. Daran erinnert die Gedenktafel an der Außenwand. Es ist darin eine Anzahl von wertvollen Kunstgegenständen zu finden. Neben dem Hochaltar mit dem Mariahilf-Bild sind die beiden Seitenaltäre, Schränke mit Statuen sowie Fresken im Gewölbe bemerkenswert. 1995/96 erfuhr die Filialkirche eine Generalsanierung.

Kontakt

Maria-Hilf Kapelle
Auländer Dorfstraße 27
Reith bei Seefeld

Wetter

Bewölkt

Heute - 23.01.2018 Der Schneefall klingt bis Mittag ab, es lockert auf und wird zeitweise sonnig. -1° / 3° C

zur Vorhersage

Ihr MICE Partner

Die Non-Profit Congress- und Seminarabteilung der Olympiaregion Seefeld in Tirol unterstützt Sie mit fachlichem Know-how und Organisationsgeschick bei der individuellen Planung Ihrer Veranstaltung.

Klick hier

ORS Card

Die elektronische "Olympiaregion Seefeld Card" bietet Ihnen nach Vorweis eine Vielzahl an Ermäßigungen und Spezialangeboten!

Download
Unser Newsletter
Der Abonnent ist einverstanden, dass ihm der TVB regelmäßig, bis zu einmal pro Woche, per E-Mail einen personalisierten Newsletter übermittelt. Bevor der Abon-nent den ersten Newsletter erhält, bekommt er zum Nachweis, dass er über den angegebenen E-Mail-Account verfügungsberechtigt ist, eine Autorisierungs-E-Mail mit der Aufforderung, den darin enthaltenen Link anzuklicken. Der Abonnent kann den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters abbe-stellen. Nähere Informationen können der Datenschutzerklärung unter www.seefeld.com/datenschutzerklaerung entnommen werden.