Schachenhaus

Aussichtsreiche Berghütte mit eigenem Alpengarten am eindrucksvollen Schachenschloss.

Das Schachenhaus liegt auf 1.867 Metern Seehöhe unterhalb des imposanten Schachenschlosses von König Ludwig II. Beide Bauwerke wurden bereits 1870 erbaut und bieten heute ein beliebtes Wander- und Bikeziel im Wettersteingebirge. Direkt beim Anwesen befindet sich ein großer botanischer Alpengarten, auch Führungen im Schloss und durch den türkischen Saal im Obergeschoss werden regelmäßig angeboten.

Die Hüttenwirte Marianne und Andreas servieren auf der windgeschützten Sonnenterrasse am liebsten mit köstlichen Schmankerln aus hofeigener Produktion, von Juni bis Oktober bietet die Hütte außerdem urige Übernachtungsmöglichkeiten und steht auf Anfrage auch für private Feste und Feiern zur Verfügung. Biker finden auf der gemütlichen Sommerhütte Absperr- und Lademöglichkeiten, ein passendes Ladegerät muss aber selbst mitgebracht werden. Vom Schachenhaus lassen sich weiterführende Wanderungen wie zur Meilerhütte oder eine Klettersteigtour auf die Dreitorspitze anschließen.

LAGE & AUSGANGSPUNKT
Der Zustieg zum Schachenhaus und -schloss ist von Garmisch und Mittenwald über den kostenpflichtigen Wanderparkplatz am Ende der Mautstraße beim Schloss Elmau möglich. Vom Schloss Elmau führt der beschilderte Königsweg auf komfortablen Wanderstraßen zum Schachenhaus.

ÜBERNACHTUNG
Für Übernachtungen am Schachenhaus stehen im Sommer zwei kleine und ein größeres traditionelles Matratzenlager und 17 gemütliche Zimmerbetten zur Verfügung. Insgesamt können auf der Hütte so 67 Personen nächtigen, ein reichhaltig-hochalpines Frühstücksbuffet ist morgens auf Wunsch auch mit dabei. Kuschelige Wolldecken liegen für kühlere Bergnächte bereit, ein Hüttenschlafsack muss trotzdem mitgebracht werden oder kann direkt auf der Hütte erworben werden. Hunde und andere Haustiere sind auf der Hütte leider nicht gestattet.

SOMMERTOUREN

  • Zum Schachenhaus. Anspruchsvoller Aufstieg vom Olympia-Skistadion in Garmisch-Partenkirchen über breite Schotterstraßen entlang der Partnach flussaufwärts bis in die Partnachklamm. Über den schmalen Steig durch die wildromantische Schlucht und am Ende ein gutes Stück bergan über den Kälbersteig auf den Königsteig (alte Kutschenstraße des Königs) und diesem folgend zum Schachenhaus.

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 30.10.2020 Morgendlicher leichter Regen klingt ab, danach zeitweise sonnig und meist trocken. 2° / 13° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

"Olympia"

Haben Sie schon gebucht? OLYMPIA, Ihre persönliche Reiseassistentin - begleitet Sie online und immer top aktuell durch Ihren Urlaub.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren