Im Rahmen der zweiten FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2019 wurde in der WM-Arena Seefeld mit dem imposanten Medienturm ein eindrucksvolles architektonisches Landmark geschaffen. Inspiriert von der traditionellen Bauweise hölzerner Jäger-Hochsitze und den Giebelkonstruktionen historischer Bauernhäuser bezeichnet der WM-Turm einen Meisterstreich alpiner Handwerkskunst: In zeitgemäßer Zimmermannstechnik ausgeführt, mit drei vollverglasten Außenwänden für großzügigen Ausblick auf die Wettkampfarena.

 

Bei Sportveranstaltungen dient der 15 Meter hohe Aussichtsturm als Kommandozentrale für Wettkampfleitung, Platzsprecher, Zeitnehmung, Wertungsrichter und die laufende Berichterstattung der anwesenden Medienvertreter. Auch abseits des Sportbetriebes dient der WM-Turm interessierten Besuchern als Aussichtsplattform: Über eine frei zugängliche Treppe erreicht man eine ausladende Dachterrasse mit einem Fernrohr der Tiroler Firma Swarovski – für kristallklare Panoramablicke in die umliegende Alpenkulisse.

 

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 23.06.2021 Zeitweiliger Sonnenschein, in der zweiten Tageshälfte erhöhte Gewittergefahr. 11° / 23° C

zur Vorhersage

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren