Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Burggraben Leutasch

Endpunkt

Schanz Leutasch

Schwierigkeit

Leicht

Distanz gesamt

1,20 km

HM Bergauf

9 m

Höchster Punkt

1021 m

Status

Geschlossen

Karte & Höhenprofil

Startpunkt

Burggraben Leutasch

Endpunkt

Schanz Leutasch

Schwierigkeit

Leicht

Distanz gesamt

1,20 km

HM Bergauf

9 m

Höchster Punkt

1021 m

Status

Geschlossen

Langlaufen

Beste Jahreszeit

Geschlossen

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Ski Nordisch

Langlauf Klassisch

+6

Loipeneinstieg:

Ortsteil Schanz (Klammgeist)

Anschluss:

A9

Einen Überblick über das gesamte Loipennetz (inkl. Loipenstatus) und hilfreiche Langlaufinfos (Ticketautomaten, Wachs- und Servicestellen, Umkleidemöglichkeiten,...) finden Sie im Loipenbericht.

Charakteristik:

Die Loipe „Bärenwirt“ ist eine kurze leichte Rundloipe und bestens für Anfänger geeignet. Gegenüber des Bärenwirts bzw. des Klammgeists (Wendestelle) befindet sich die Ruine Porta Claudia, die einstige Sperrfeste an der Grenze zwischen Bayern und Tirol (altes Zollamt). Man kann auch einen Blick auf die Ederkanzel ergattern. Hier am Ende des Leutascher Tales kann man sich die Sage vom Klammgeist erzählen lassen. Wer nicht mehr mit den Langlauf-Skiern zurück möchte kann auch den Bus nehmen: Busse fahren in regelmäßigen Abständen von der Bushaltestelle Bärenwirt/Klammgeist zurück nach Gasse/Weidach.

Hinweis:

Barrierefreies Langlaufen ist möglich!


Einkehrmöglichkeiten:

Leutascher Klammstüberl

Öffentliche Verbindungen:

Die schnellste öffentliche Verbindung zum Loipeneinstieg findest du am besten direkt in unserem Routenplaner. Mit dem Regio-/Skibus bis Haltestelle "Schanz" (gratis Busbenutzung mit Gästekarte oder Langlaufticket).

Notfälle & Loipenrettung:

Tel.: 140

Merkmale & Eigenschaften

Startpunkt

Burggraben Leutasch

Endpunkt

Schanz Leutasch

Barrierefrei / Schlittenlanglauf

Ja

Skating

Ja

Klassisch

Ja

Ähnliche Tourenvorschläge

neue Trasse A6 Alpenbad

Langlaufen

A6 - Alpenbad

Distanz Gesamt

5,60 km

HM Bergauf

70 hm

Höchster Punkt

1160 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
(c)Olympiaregion-Seefeld-Sebastian-Marko-Ganghoferlauf-Leutasch-(76).jpg

Langlaufen

Euroloppet Ganghoferlauf - Klassik 50 km

Distanz Gesamt

50,00 km

HM Bergauf

512 hm

Höchster Punkt

1226 hm

Schwierigkeit

Schwer

Langlaufen-C10-Mundeknie-Loipe---Leutasch

Langlaufen

C10 - Mundeknie

Distanz Gesamt

2,50 km

HM Bergauf

84 hm

Höchster Punkt

1263 hm

Schwierigkeit

Schwer

Geschlossen
Loipe C11

Langlaufen

C11 - Lottensee

Distanz Gesamt

3,40 km

HM Bergauf

99 hm

Höchster Punkt

1332 hm

Schwierigkeit

Schwer

Geschlossen
Leutasch Katzenkopf

Langlaufen

C4 - Katzenkopf

Distanz Gesamt

2,30 km

HM Bergauf

45 hm

Höchster Punkt

1373 hm

Schwierigkeit

Schwer

Geschlossen
A3 Loipe Klassisch

Langlaufen

A3 - Torfstich

Distanz Gesamt

1,80 km

HM Bergauf

11 hm

Höchster Punkt

1317 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
Kaiser Maximilian Runde Seefeld

Langlaufen

Kaiser Max Runde (klassisch & skating)

Distanz Gesamt

60,00 km

HM Bergauf

659 hm

Höchster Punkt

1337 hm

Schwierigkeit

Schwer

Geschlossen
Langlaufen in Seefeld

Langlaufen

C1 - WM-Loipe 2019

Distanz Gesamt

9,00 km

HM Bergauf

260 hm

Höchster Punkt

1236 hm

Schwierigkeit

Schwer

Geschlossen