Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 50880

Programm

Über die Symposiumstruktur und den Ablauf

Im Symposium treffen vier Menschen zusammen, die sich seit vielen Jahren mit der spirituellen Entwicklung von Mensch und Erde beschäftigen. Die Struktur der Veranstaltung ist keine Aneinanderreihung von Vorträgen, vielmehr eine Begegnung von Herz zu Herz! Wir wollen aneinander teilhaben und uns dem besonderen Prozess öffnen, der gerade jetzt, in der Wandelzeit, zwischen Mensch und Erde geschieht. Dies geschieht im gegenseitigen Teilen und Zuhören unserer Erfahrungen, in Gesprächen, aber auch in spontanen Übungen für alle Anwesenden, in Ritualen und Meditationen, sodass die Erfahrungen nicht nur verbal geteilt werden, sondern für alle Anwesenden direkt erlebbar werden. Letztlich geht es darum, eine gemeinsame Vision dieser Wandelzeit zu entwickeln, die am Sonntag in einem gemeinsamen, impulsgebenden Ritual in der Natur für und mit Gaia, unserer Erde, mündet.
 

Themen:
Die Themen werden gerahmt von Gesprächen, geomantischen Installationen, Meditationen, Übungen und Ritualen.

Was sind Drachen? * Der Mythos vom Drachenkampf: Drachenkampf und Drachenliebe * Die Drachenkraft in der Wandelzeit

Neue Herzsysteme in Mensch & Erde * Die Herzkraft und die Erdwandlung

Was geschieht auf der Ahnenebene/Jenseitsebene? * Spaltung der Ahnenkräfte * Seelenentwicklung im Dies- und Jenseits

Irdische & Nichtirdische Kräfte & Wesen * Impulse der Gegenkräfte in der Wandelzeit * Was macht diese Zeit besonders? * Soratische Kräfte und die Entwicklung Gaias & des Menschen * Spiegelungen der Gegenkräfte im politischen Geschehen

Ein Blick zurück in die spirituellen Etappen der Menschheitsgeschichte * Die Freiheit des Menschen * Notwendigkeiten der Entwicklung von Erde & Mensch * Individuelle Wege zur Freiheit  


Samstag 15.10.2022
Kongresszentrum Seefeld, Saal Olympia

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittagspause
14:00 Uhr bis ca. 18:00
 

Sonntag 16.10.2022
Kongresszentrum Seefeld, Saal Olympia

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittagspause
15:00 gemeinsames Ritual im Freien Landschaftsschutzgebiet Wildmoos nähe Ferienheim
Ende ca. 17:00 Uhr

Die Region Seefeld erreichen Sie in rund zwanzig Minuten vom Flughafen Innsbruck, in ca. 90 Minuten mautfrei vom Flughafen München oder aus allen Himmelsrichtungen mit Ihrem Kraftfahrzeug. Romantiker reisen mit der Karwendelbahn auf einer der schönsten Bahnstrecken Europas.




Wetter

Schnee

Heute - 29.11.2022 Aus meist dichten Wolken schneit es teilweise sogar recht kräftig. -1° / 3° C

zur Vorhersage