Bahnhof Seefeld

Mit dem neuen Informations- und Mobilitätszentrum wurde in Seefeld pünktlich zur FIS Nordischen Ski-WM 2019 auch der höchstgelegene ICE-Bahnhof der Welt eröffnet. Ein modernes und freundliches „Tor zur Olympiaregion“, das neben barrierefreien Reisemöglichkeiten, öffentlichen Toiletten, Trafik und ÖBB-Ticketautomaten auch ein ansprechendes neues Tourismus- und Informationsbüro direkt im Dorfzentrum bietet.

Als Aushängeschild moderner Infrastruktur und Nachhaltigkeit wurde das neue Bahnhofsgebäude mit witterungsgeschützten Bahnsteigen, eigenen Busterminals (nach Mösern, Leutasch, Mittenwald, Dorf- und Skibus), Taxiständen, Tiefgarage, zwei Elektro-Tankstellen, überdachten Fahrrad-Abstellplätzen und großzügiger Park & Ride-Area optimal an den Regionsverkehr angebunden. Über 50 Zughalte (ICE, REX & S-Bahn) verzeichnet das neue Mobilitätszentrum nun werktags und an Wochenenden, mit Direktverbindungen nach München, Dortmund, Hamburg und Berlin, bei durchschnittlich gut 2000 Reisegästen täglich.




Wetter

Regenschauer

Heute - 05.06.2020 Regen und Regenschauer klingen ab, nachmittags ist es zeitweise sonnig. 7° / 14° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

"Olympia"

Haben Sie schon gebucht? OLYMPIA, Ihre persönliche Reiseassistentin - begleitet Sie online und immer top aktuell durch Ihren Urlaub.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren