Unterkünfte suchen
 
 

Inhalte Teilen

Kaltwassersee – Rosshütte

Kaltwassersee – Rosshütte
Der künstlich geschaffene Kaltwassersee wurde im Jahr 2002 zur Beschneiung des Schigebiet Rosshütte erbaut. Er fasst ca. 70.000 m³ Wasser, welche zur Versorgung der 180 Schneekanonen des Schigebietes verwendet
werden. Im Sommer eignet sich der Kaltwassersee hervorragend für eine kleine Rundwanderung in luftiger Höhe.

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 17.10.2017 Ein freundlicher Tag mit einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken. 7° / 19° C

zur Vorhersage

Ihr MICE Partner

Die Non-Profit Congress- und Seminarabteilung der Olympiaregion Seefeld in Tirol unterstützt Sie mit fachlichem Know-how und Organisationsgeschick bei der individuellen Planung Ihrer Veranstaltung.

Klick hier

ORS Card

Die elektronische "Olympiaregion Seefeld Card" bietet Ihnen nach Vorweis eine Vielzahl an Ermäßigungen und Spezialangeboten!

Download
Unser Newsletter