Inhalte Teilen

Kaltwassersee – Rosshütte

Kaltwassersee – Rosshütte
Der künstlich geschaffene Kaltwassersee wurde im Jahr 2002 zur Beschneiung des Schigebiet Rosshütte erbaut. Er fasst ca. 70.000 m³ Wasser, welche zur Versorgung der 180 Schneekanonen des Schigebietes verwendet werden. Im Sommer eignet sich der Kaltwassersee hervorragend für eine kleine Rundwanderung in luftiger Höhe.

Wetter

Schneeschauer

Heute - 14.12.2019 Wechselnd bewölkt mit Schneeschauern, nachmittags aber tendenziell freundlicher. -7° / 4° C

zur Vorhersage

Olympiaregion Seefeld

Presse & Medien

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

"Olympia"

Haben Sie schon gebucht? OLYMPIA, Ihre persönliche Reiseassistentin - begleitet Sie online und immer top aktuell durch Ihren Urlaub.

Mehr erfahren

Unser Newsletter

Jetzt registrieren