Rodelbahn Hoher Sattel

Die Rodelstrecke am Hohen Sattel ist ein mittelschwerer Geheimtipp: Schneesicher, steil und spektakulär! Der knackige Anstieg führt direkt vom Parkplatz in Ahrn ostwärts beschildert durch das Satteltal. Auf einem liebevoll präparierten Winterwanderweg erreicht man nach etwa einer Stunde den höchsten Punkt der Tour, auf 1495 Metern über dem Meer.

Den anstrengenden Anstieg belohnt ein kleines Sonnenplateau mit atemberaubender Weitsicht von der Hohen Munde bis zur Großen Ahrnspitze. Statt der üblichen Einkehrmöglichkeit findet man hier oben nur imposante Naturkulisse, köstliche Alpenluft und wohltuende Stille. Runter geht’s den gleichen Weg wie rauf: Eine rasante Abfahrt über 2,5 km und 385 Höhenmeter, mit fast 15% Gefälle, teilweise eisigen Steilstücken und aktivem Pistenservice. Unterwegs können also auch tagsüber Ratraks auftauchen, bitte unbedingt entsprechend vorsichtig und vorausschauend abfahren!

Fakten zur Rodelbahn:

  • Länge: ca. 2,5 Kilometer
  • Aufstieg: 385 hm
  • Aufstiegshilfe: nein
  • Beleuchtung: nein  

Einkehrmöglichkeiten:

  • entlang der Rodelbahn keine Einkehrmöglichkeiten vorhanden



Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 10.04.2021 Es wird ein zumindest zeitweise sonniger und meist trockener Tag. -1° / 12° C

zur Vorhersage

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren