Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Adresse & Kontakt

Bürger- und Tourismusservice Reith (im Gemeindeamt)

Ort:

Römerstraße 16, 6103 Reith bei Seefeld

Tel.:

E-Mail:

Web:

Klammen & Schluchten

Die Schlossbachklamm bietet eine typische Schluchtenlandschaft mit kleinen Wasserfällen und zahlreichen Gumpen. Gerade an heißen Sommertagen lädt der direkte Zugang zum Wasser zu einer erholsamen Rast ein. Eine echte Alternative zum Schwimmbad.

Ausgehend vom Bahnhof Reith bei Seefeld, führt der Weg zuerst über einen Teil der alten Römerstraße bis schlussendlich links der Leithener Waldweg (Kulturwanderweg) abzweigt. Dieser Weg führt oberhalb der Bahnlinie vorbei zum Bahnhof Leithen.
Von hier führt nun ein angenehmer Waldweg hinunter in die Schlossbachklamm. Auf halber Strecke bergab kann man bereits das Viadukt erkennen, über welches die mehre 100 Jahre alte Karwendelbahn führt.
Am Schlossbach angekommen, führt eine kleine Holzbrücke über den Bach. Anschließend folgt man einem schönen Waldsteig bergauf bis nach Hochzirl.

Dort angelangt wandert man entlang der Asphaltstraße vorbei beim Krankenhaus Hochzirl bis zum Bahnhof.
Der Rückweg nach Reith bei Seefeld erfolgt entweder zu Fuß durch die Schlossbachklamm oder bequem mit der Bahn.

Aufgrund der sanften Wegführung ist die Wanderung durch die Schlossbachklamm besonders für Familien geeignet. Auch für ältere Personen ist diese Wanderung machbar.
Bitte beachten, dass die Begehung der Schlossbachklamm nur im Sommer möglich ist.

Parken ist am Bahnhof Reith bei Seefeld möglich.
Auf der Strecke befinden sich folgende Einkehrmöglichkeiten:

Gleirschklamm

Scharnitz

Gleirschklamm

Geisterklamm

Leutasch

Leutascher Geisterklamm

Geschlossen, öffnet am 01.05., 00:00 Uhr