Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Startpunkt

Seefeld Bahnhof

Endpunkt

Seefeld Bahnhof

Schwierigkeit

Leicht

Distanz gesamt

3,20 km

HM Bergauf

23 m

HM Bergab

23 m

Höchster Punkt

1203 m

Zeit gesamt

01:00 h

Startpunkt

Seefeld Bahnhof

Endpunkt

Seefeld Bahnhof

Schwierigkeit

Leicht

Distanz gesamt

3,20 km

HM Bergauf

23 m

HM Bergab

23 m

Höchster Punkt

1203 m

Zeit gesamt

01:00 h

Wandern

Beste Jahreszeit

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Wander- & Bergtour

Themenweg

+4

Route: Informationsbüro Seefeld - Pfarrhügel - Wildsee - Informationsbüro Seefeld

Parkmöglichkeit und öffentliche Anreise:

P5 am Bahnhof und P3 (Kurzparkzonen).

Parkplatz Tiefgarage P6 (Tarif: pro Stunde oder Tagespauschale) sowie zahlreiche weitere Parkmöglichkeiten.

Mit der Bahn bis Bahnhof Seefeld.

Alle Verbindungen in Echtzeit finden Sie mit der Mobilitäts-App "wegfinder".

Wegbeschreibung:

Dieser Spaziergang nimmt ca. eine Stunde Zeit in Anspruch und startet beim Informationsbüro in Seefeld am Bahnhof. Quer durch die Fußgängerzone geht es dann zur Pfarrkirche St. Oswald (Besichtigung der spätgotischen Kirche lohnt sich!) und links an der Kirche vorbei hoch auf den Pfarrhügel, entlang des Seefelder Kreuzwegs mit 14 Stationen. Hier befindet sich der im Jahr 2000 erbaute Apostelkreis. Mit Hilfe von bis zu 23 Tonnen schweren Findlingen, die in einer bestimmten Sternenkonstellation aufgestellt sind, wird hier das letzte Abendmahl dargestellt. Nach einer Idee des Schriftstellers Winfried Werner Linde soll dieser starke Ort am höchsten Punkt des Pfarrhügels einen friedvollen Treffpunkt für Menschen aller Weltreligionen darstellen. Infotafeln direkt am Pfarrhügel geben detaillierte Auskünfte.

Vom Pfarrhügel aus geht der Spaziergang weiter zum Seefelder Wildsee, den man schon von hier oben aus vor sich liegen sieht. Wir wandern den

Weiterlesen ...

Merkmale & Eigenschaften

Startpunkt

Seefeld Bahnhof

Endpunkt

Seefeld Bahnhof

Familienwanderung

Ja

Rundtour

Ja

Karte & Höhenprofil

Ähnliche Tourenvorschläge

Wandern

Aussichtsplattform Brunschkopf über Geiernest, retour über Wildmoosalm

Länge

9,20 km

Dauer

03:00 h

Bergauf

325 hm

Höhenmeter

1493 hm

Schwierigkeit

Mittel

Wandern

Rundwanderung Wiesenweg

Länge

4,60 km

Dauer

01:30 h

Bergauf

109 hm

Höhenmeter

1128 hm

Schwierigkeit

Leicht

Wandern

Kleiner Karwendelmarsch – von Scharnitz in die Eng

Länge

35,00 km

Dauer

12:30 h

Bergauf

1664 hm

Bergab

1358 hm

Höhenmeter

1843 hm

Schwierigkeit

Schwer

Wandern

Kneipprundwanderung in Seefeld

Länge

7,60 km

Dauer

02:00 h

Bergauf

36 hm

Bergab

32 hm

Höhenmeter

1250 hm

Schwierigkeit

Leicht

Wandern

Zirbenweg Bergstation Rosshütte

Länge

662 m

Dauer

00:15 h

Bergauf

28 hm

Bergab

24 hm

Schwierigkeit

Leicht

Wandern

Wanderung zur Muggenmoosalm

Länge

3,60 km

Dauer

01:15 h

Bergauf

80 hm

Höhenmeter

1252 hm

Schwierigkeit

Leicht

Wandern

Adlerweg-Etappe 15: Solsteinhaus-Scharnitz-Leutasch

Länge

20,00 km

Dauer

06:30 h

Bergauf

870 hm

Bergab

1500 hm

Höhenmeter

2110 hm

Schwierigkeit

Mittel

Wandern

Wanderung zur Rotmoosalm

Länge

9,00 km

Dauer

05:30 h

Bergauf

842 hm

Höhenmeter

2037 hm

Schwierigkeit

Mittel

Teilgeöffnet