Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Schwierigkeit

Schwer

Distanz gesamt

2,70 km

HM Bergab

350 m

Zeit gesamt

01:30 h

Status

Geschlossen

Karte & Höhenprofil

Schwierigkeit

Schwer

Distanz gesamt

2,70 km

HM Bergab

350 m

Zeit gesamt

01:30 h

Status

Geschlossen

Rodeln

Beste Jahreszeit

Geschlossen

Jän

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Rodeln

Die Rodelstrecke am Hohen Sattel ist ein anspruchsvoller Geheimtipp für sportliche und erfahrene Könner: Die zweieinhalb Kilometer, zum höchsten Punkt der Rodelstrecke, überwinden sportliche 385 Höhenmeter und führen anschließend mit durchschnittlich gut 14 % Gefälle auch entsprechend rasant wieder ins Tal.

Der Anstieg startet direkt vom Parkplatz in Ahrn ostwärts und führt beschildert weiter durch das Satteltal. Nach etwa einer Stunde Wanderung – seien sie besonders achtsam auf entgegenkommende Rodel/Wanderer - erreicht man auf 1.495 Metern den höchsten Punkt der Tour. Es gibt zwar keine Einkehrmöglichkeiten aber die winterliche Stille lädt zu einem selbst mitgebrachten Picknick ein, bevor man sich dann endlich auf die Rodel schwingt.

Je nach Schneelage kann die Abfahrt streckenweise sehr eisig sein. Schätzen Sie am besten während des Aufstiegs den Gesamtanspruch der Rodelstrecke ein und fahren sie besonders vorsichtig und den Bedingungen angepasst. Brems- und Kurventechnik müssen auf den Steilstücken sitzen.

Achtung: Mit Kindern weicht man da unbedingt auf gemütlichere Familienstrecken (z.B. Gaistal Hämmermoos) aus. Selbst für erfahrene Rodler ist diese Rodelbahn eine echte Herausforderung. Wir empfehlen die Abfahrt daher ausschließlich für Könner. Fahren Sie vorsichtig und den Bedingungen angepasst. Besonders Brems- und Kurventechnik müssen auf den Steilstücken sitzen.

Fakten zur Rodelbahn:

  • Länge: ca. 2,5 Kilometer
  • Aufstieg:

Weiterlesen ...

Ähnliche Tourenvorschläge

Rodelkurve am Katzenkopf - Leutasch.jpg

Rodeln

Rodelbahn Katzenkopfhütte

Distanz Gesamt

2,50 km

HM Bergab

200 hm

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen
Rauthhütte im Winter

Rodeln

Rodelbahn Rauthhütte

Distanz Gesamt

2,50 km

Zeit Gesamt

01:30 h

HM Bergab

420 hm

Schwierigkeit

Schwer

Geschlossen
Haemmermoosalm im Winter - Leutasch (6).jpg

Rodeln

Rodelbahn Hämmermoosalm

Distanz Gesamt

2,00 km

Zeit Gesamt

00:45 h

HM Bergab

220 hm

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen
Rodelhuegel beim Seekirchl.jpg

Rodeln

Rodelhügel Seefeld

Distanz Gesamt

118 m

HM Bergab

10 hm

Schwierigkeit

Leicht

Geschlossen
Rodeln Platzhalter.jpg

Rodeln

Rodelbahn am Mühlberg

Distanz Gesamt

2,50 km

Zeit Gesamt

01:30 h

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen
Rodeln

Rodeln

Rodelbahn Kreidegraben Scharnitz

Distanz Gesamt

1,20 km

Zeit Gesamt

01:00 h

HM Bergab

134 hm

Schwierigkeit

Mittel

Geschlossen
Ausblick von der Wettersteinhütte

Rodeln

Rodelbahn Wettersteinhütte

Distanz Gesamt

3,90 km

Zeit Gesamt

01:30 h

HM Bergab

550 hm

Schwierigkeit

Schwer

Geschlossen