Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 50880

Mösern – Ehrliche Heimat. Naturverbundenes Hideaway.

Stille Schönheit mit malerischem Weitblick

Auf sonnigen 1.245 Metern blickt im Westen der Region Seefeld – Tirols Hochplateau das kleine Bergdorf Mösern mit dem Weiler Buchen besonders malerisch über das Inntal. Obwohl der Ort noch zum Gebiet der benachbarten Marktgemeinde Telfs gehört, zählt man ihn aufgrund seiner Lage auch zu Tirols Hochplateau. Ein stiller wie eindrucksvoller Ort - mit der mächtigen Friedensglocke, erlesenen kulinarischen Highlights und einem der wärmsten Badeseen in Tirol. Mit seiner günstigen Hanglage genießt Mösern besonders viele Sonnenstunden – im Durchschnitt über 2.400 pro Jahr. Vom idyllischen Sonnenplatzl öffnet sich Richtung Seefeld und Wildmoos Tirols vielfältiges Hochplateau – wer hingegen lieber die Stille sucht, spaziert einfach bis Buchen.

Langlaufen im Klassik Stil in Neuleutasch, © Region Seefeld - Stephan Elsler

Langlaufen

Über 245 perfekt präparierte Loipenkilometer für unterschiedliche Anforderungen, Schwierigkeitsgrade und Bedürfnisse sowie Schneesicherheit aufgrund der optimalen geografischen Ausrichtung: Langlaufen in der Region Seefeld ist besonders in diesem Winter ein echtes Highlight!

Weitere Infos
Sehenswürdigkeiten in Mösern, © Region Seefeld

Sehenswürdigkeiten

In Mösern-Buchen findet man tradierte Sehenswürdigkeit, welche Geschichten aus früherer Zeiten erzählen. Von den traditionellen Zäunen bis zum Kalvarienberg und dem kleinen Bauernmuseum, wird die Historie von Mösern-Buchen erzählt.

Weitere Infos
Friedensglocke in Mösern im Winter Bild, © Region Seefeld, Tirol Werbung

Friedensglocke

„Ich läute für die gute Nachbarschaft und den Frieden der Alpenländer“, so steht es am Rand der mächtigen Friedensglocke.

Weitere Infos
Möserer See im Winter, © Region Seefeld

Möserer See

Der frei zugängliche Möserer See befindet nur einen kurzen Spaziergang oberhalb der Ortschaft Mösern, mitten im Wald auf 1.295 m.

Weitere Infos
Geschichte Mösern-Buchen

Geschichte

Mösern wird liebevoll auch das „Schwalbennest Tirols“ bezeichnet. Albrecht Dürrer, welcher anlässlich einer Italienreise im Jahre 1498 durch Mösern kam, war von der…

Weitere Infos

Wetter

Diesig

Heute - 07.12.2022 Ein bewölkter und eher trockener Tag mit nur wenig Sonne zwischendurch. -7° / 1° C

zur Vorhersage
Die Region Seefeld erreichen Sie in rund zwanzig Minuten vom Flughafen Innsbruck, in ca. 90 Minuten mautfrei vom Flughafen München oder aus allen Himmelsrichtungen mit Ihrem Kraftfahrzeug. Romantiker reisen mit der Karwendelbahn auf einer der schönsten Bahnstrecken Europas.