Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)
telfs

Unterkunft suchen

13.04.24 - 20.04.24

KLANGVOLLE HARMONIE

Die Friedensglocke des Alpenraumes in Mösern

Mit einem beeindruckenden Gewicht von ganzen 10.450 Kilogramm und einem Klöppel, der beachtliche 303 Kilogramm wiegt, wurde diese neugefertigte Glocke von den erfahrenen Handwerkern der Glockengießerei Grassmayr und im Auftrag der Gemeinde Telfs und des Tourismusverbandes Region Seefeld gegossen. Sie ziert die Wappen aller Länder der ARGE ALP und sie trägt eine Inschrift, die an die Gründung der 'Arbeitsgemeinschaft der Alpenländer' im Jahr 1973 erinnert. Die Friedensglocke in Mösern ist die größte freistehende Glocke im Alpenraum.

In Mösern haben Besucher die einzigartige Gelegenheit, diese faszinierende Glocke hautnah zu erleben. Der rund 90-minütige Friedenswanderweg führt direkt zur neuen Aussichtsplattform. Dort kann man die Glocke und den herrlichen Ausblick weit über das Inntal bewundern. Viele weitere Wanderungen aber ebenso Bikestrecken lassen sich perfekt mit einem Ausflug zur Friedensglocke kombinieren und auch im Winter ist sie einen Besuch wert. Diese Glocke hat ihre eigene Geschichte zu erzählen und repräsentiert eine einzigartige Facette unserer kulturellen und historischen Identität.

friedensglocke-durchs-gelaender-fotografiert-1
wappen-an-der-friedensglocke-waehrend-des-sonnenuntergangs-querformat-1
sonnenuntergang-hinter-der-friedensglocke-querformat-1

Wichtige Hinweise

  • Geöffnet: ganzjährig
  • Wir empfehlen die öffentliche Anreise zur Bushaltestelle „Mösern Kirche“ (Gästekarte = Fahrkarte)
  • Friedensglocke läutet täglich um 17:00 Uhr
  • Für das 17:00 Uhr-Glockengeläut bei der Friedensglocke empfehlen wir kostenfreies Parken mit Parkscheibe unter der Woche und kostenloses Parken am Wochenende am Infobüro oder entlang der Straße beim Inntalerhof. Von dort aus erreicht ihr die Friedensglocke zu Fuß in wenigen Minuten.
  • Der Platz kann auch für Events und Hochzeiten gebucht werden (Kontakt - Wir sind Telfs - Marktgemeinde Telfs)

Die Friedensglocke erwacht zu neuem Leben

Die Geschichte und Bedeutung der Friedensglocke

Friedensglocken sind weit mehr als bloße klangvolle Instrumente; sie tragen eine tiefgreifende spirituelle Bedeutung in sich und symbolisieren unsere Sehnsucht nach einer harmonischeren Zukunft. Die Friedensglocke in Mösern ist mit ihrer angeschlagenen Tonart ein lebendiges Zeugnis grenzüberschreitender Zusammenarbeit und des Friedens im Herzen des Alpenraums. Die Friedensglocke wurde im Jahr 1997 in Mösern eingeweiht, um an die Gründung der ARGE ALP (Arbeitsgemeinschaft Alpenländer) vor 25 Jahren zu erinnern. Die imposante Gedenkstätte wurde durch die Initiative von Eduard Wallnöfer, einem ehemaligen Landeshauptmann von Tirol, ins Leben gerufen. Die erfolgreiche Realisierung des Projekts ist jedoch hauptsächlich dem beharrlichen Einsatz von Helmut Kopp, dem damaligen Bürgermeister von Telfs, zu verdanken. Die Glocke trägt die Inschrift »Für die gute Nachbarschaft und den Frieden der Alpenländer« sowie die Wappen aller ARGE-ALP-Länder. Ihre Klänge vermitteln oft eine meditative Ruhe und schaffen eine besinnliche Atmosphäre.

Im Jahr 2023 musste Österreichs größte freistehende Glocke aufgrund feiner Risse neu gegossen werden. Zudem erfolgte ein Umzug innerhalb von Mösern, nachdem Verhandlungen mit den Grundstückseigentümern am bisherigen Standort gescheitert waren. Die frisch gegossene "Friedensglocke des Alpenraumes", mit einem Gewicht von 10.450 kg und einem Klöppel von 303 kg, wurde an ihren neuen Standort beim ehemaligen Menthof-Areal transportiert und dort installiert. Die imposante Friedensglocke verkündet täglich um 17 Uhr mit eindrucksvollem Klang ihre Friedensbotschaft.

Wichtige Daten

  • Gewicht der Glocke (mit Klöppel): 10,5 Tonnen
  • Gewicht des Klöppels: 303 Kilogramm
  • Tirols größte Glocke hat den Schlagton f/0
  • Durchmesser (an der Öffnung): 2,5 Meter
  • Die Friedensglocke des Alpenraumes erklingt jeden Tag um 17 Uhr weithin hörbar für Frieden, Freundschaft und gute Nachbarschaft.

Eine Reise von Klang und Tradition

Der Weg und die Errichtung der Friedensglocke

Die sorgfältig gefertigte Friedensglocke wurde von den erfahrenen Handwerkern der Glockengießerei Grassmayr in Innsbruck hergestellt. Ihre Reise begann, als sie sorgfältig verpackt und anschließend über Telfs zu ihrem neuen Bestimmungsort transportiert wurde. Bei strahlendem Spätsommerwetter wurde die Glocke fachmännisch installiert und erhebt sich nun majestätisch über dem malerischen Mösern.

Hinter den Kulissen

Enthüllung der Friedensglocke Mösern

Friedensglocke in Mösern - Transport und Aufbau der neuen Glocke in der Region Seefeld

Schritte des Friedens

Entdeckt unsere Wanderwege zur Friedensglocke

Friedenswanderweg

Leicht

Wander- & Bergtour

Themenweg

+1

Startpunkt: Seewaldalm

Endpunkt: Friedensglocke

4,60 km

02:00 h

97 hm

101 hm

1287 m

Zur Karte

Rundwanderung Möserer See & Kalvarienberg

Leicht

Wander- & Bergtour

Dorfrunden

+1

Startpunkt: Infobüro Mösern

Endpunkt: Infobüro Mösern

2,70 km

01:15 h

73 hm

1288 m

Zur Karte

Rundwanderung von Seefeld zur Lottenseehütte & Muggenmoosalm

Leicht

Wander- & Bergtour

Hüttenwanderung

Startpunkt: Seefeld

Endpunkt: Seefeld

15,30 km

04:30 h

554 hm

1398 m

Zur Karte

Rundwanderung Aussichtsplattform Brunschkopf mit Ausgangspunkt Mösern

Mittel

Wander- & Bergtour

Rundwanderung

Startpunkt: Informationsbüro Mösern

Endpunkt: Informationsbüro Mösern

12,00 km

04:00 h

386 hm

1497 m

Zur Karte

Aussichtsplattform Brunschkopf über Möserer Höhe

Mittel

Wander- & Bergtour

Startpunkt: Informationsbüro Mösern

Endpunkt: Informationsbüro Mösern

8,00 km

03:00 h

284 hm

1498 m

Zur Karte

Aussichtsplattform Brunschkopf über Forststraße von Mösern

Mittel

Aussichtspunkt & Aussichtsplattform

Wander- & Bergtour

Startpunkt: Informationsbüro Mösern

Endpunkt: Informationsbüro Mösern

9,00 km

03:00 h

284 hm

1496 m

Zur Karte

Jakobsweg Etappe 12: Von Buchen nach Telfs/Mötz

Mittel

Pilgerweg

Startpunkt: Ropferstub'm Buchen

Endpunkt: Telfs / Mötz

23,70 km

06:00 h

711 hm

1310 m

Zur Karte

Besinnliche Schritte im Winter

Entdeckt unsere Winterwanderwege zur Friedensglocke

Weitwandern im Schnee Etappe 2

Mittel

Winterwandern

Startpunkt: Musikpavillon Leutasch

Endpunkt: Informationsbüro Mösern

16,00 km

05:00 h

402 hm

324 hm

1393 m

Geöffnet

Zur Karte

W30: Winterwanderung Friedensweg

Leicht

Winterwandern

Startpunkt: Seewaldalm

Endpunkt: Seewaldalm

4,60 km

01:30 h

97 hm

101 hm

1287 m

Geöffnet

Zur Karte

Frieden auf zwei Rädern

Entdeckt unsere Biketouren zur Friedensglocke

Wichtiger Hinweis: Die offiziellen Radwege führen nicht unmittelbar zur Friedensglocke. Trotzdem ist es problemlos möglich, einen kleinen Umweg zu machen und die beeindruckende Friedensglocke während eurer nächsten Radtour zu besichtigen. Wir empfehlen, diese Gelegenheit zu nutzen und einen kurzen Abstecher zur Friedensglocke einzuplanen!

Biketour Nr. 544 Mösern–Wildmoos rund um den Brunschkopf

Mittel

Mountainbiketour

Startpunkt: Informationsbüro Mösern

Endpunkt: Informationsbüro Mösern

11,80 km

320 hm

1364 m

Zur Karte

Biketour Nr. 5068 Mösern-Brunschkopf

Mittel

Mountainbiketour

Startpunkt: Infobüro Mösern

Endpunkt: Aussichtsplattform Brunschkopf

4,50 km

268 hm

4 hm

1510 m

Zur Karte

Biketour Seefeld - Mösern - Wildmoos - Katzenkopf - Fludertal - Seefeld

Mittel

Mountainbiketour

Startpunkt: Seefeld Parkplatz Gschwandtkopf

Endpunkt: Seefeld Parkplatz Gschwandtkopf

27,20 km

657 hm

651 hm

1368 m

Zur Karte

Anreise

Die Friedensglocke erreichen

Die Friedensglocke

Brochweg , 6100 Mösern

Mobilität

Mit dem Bus nach Mösern gelangen

Die Linie 434 (Seefeld – Mösern – Telfs) ist täglich in Betrieb. Die Gästekarte PlateauCard und im Winter ein gültiges Loipenticket gelten auf dieser Linie als Fahrkarte. Andernfalls gelten für diese Strecke die Tarifvorgaben des VVT (mehr Infos hier).

Busübersichtskarte_0310_Friedensglocke_Zeichenfläche 1

Parken

Parkmöglichkeiten für Autofahrer

Webcam