Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 50880

Rundwanderung Wiesenweg

Rundwanderung Wiesenweg

Auf einen Blick

Startpunkt: Infobüro Reith
Endpunkt: Infobüro Reith
Aufstieg109 m
Höchster Punkt1.128 m
Streckenlänge4,6 km
Gehzeit / Gesamt01:30 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg00:30 hh:mm
Schwierigkeitleicht

Höhenprofil

 

Route: Informationsbüro Reith - Römerstraße - Kalktalweg - Bahnhaltestelle Leithen - Kobesbichlweg - Leithner Wiesenweg - Reith - Lauserweg - Informationsbüro Reith

Parkmöglichkeit und öffentliche Anreise:
Parkmöglichkeiten in Bahnhofsnähe.
Mit der Bahn bis Bahnhof Reith.
Alle Verbindungen in Echtzeit finden Sie mit der Mobilitäts-App "wegfinder".

Wegbeschreibung:
Die Wanderung beginnt beim Informationsbüro Reith – biegen Sie von hier nach rechts in die Römerstraße ab und folgen dieser durch den Ort hindurch. Am Ortsende, kurz vor der Unterführung, biegen Sie nach links in den Kalktalweg ab und folgen diesem bis die Asphaltstraße in einen Schotterweg mündet. Folgen Sie dem Schotterweg (parallel zu den Bahngleisen auf der rechten Seite) bis zur ÖBB Bahnhaltestelle Leithen. Biegen Sie dann rechts ab, durch die Unterführung durch und folgen Sie dem Kobesbichlweg bergab, bis Sie die Hauptstraße erreichen. Nach Überquerung der Hauptstraße folgen Sie dem Leithener Wiesenweg bis dieser in einen Schotterweg mündet. Dem Forstweg parallel zur Bundesstraße folgen, bis Sie wieder im Ort Reith angekommen sind. Bei der Abzweigung, welche in den Niederwiesenweg führt, geht es nun rechts steil bergauf durch die Unterführungen der Bundesstraße und der Bahngleise hindurch, bis Sie zum Lauserweg kommen. Folgen Sie dem Lauserweg bis zur Römerstraße, in welcher sich auf der rechten Seite das Informationsbüro Reith – der Endpunkt der Wanderung – befindet.

Alpiner Notruf & Bergrettung:
Tel.: 140

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Region Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Region Seefeld.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Region Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren