Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Unterkunft suchen

21.02.24 - 28.02.24

Echt genial

Freifahrt ins Urlaubsglück

Vielen Dank für euer Interesse an unserer Aktion. Aufgrund der starken Nachfrage ist das BUDGET AUSGESCHÖPFT und eine Beantragung ist nicht mehr möglich.

Mit Bahn oder FlixBus in die Region Seefeld reisen und bis zu € 150,00 Reisekosten pro Person zurückerhalten.

Wir freuen uns über euer großes Interesse und die vielen Anträge. Unsere Aktion „Freifahrt ins Urlaubsglück“ ist ein voller Erfolg und der Budgettopf bereits aufgebraucht. Alle, die an der Aktion teilgenommen haben, erhalten ihre Reisekosten bis zu einer Summe von € 150,00 bei ihrem Aufenthalt in der Region bis 30. November retour. Danke, dass ihr öffentlich anreist und einen Beitrag für unsere Umwelt leistet.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

365 Tage mobil

In der Region Seefeld warten sechs aufeinander abgestimmte Buslinien und eine Regionalbahn auf euch, mit denen ihr jeden Winkel des Hochplateaus bequem erreicht. Im Regionalverkehr gilt übrigens die Gästekarte PlateauCard als Fahrkarte für den Öffi-Verkehr in der Region. Dafür einfach die PlateauCard im Bus oder der Bahn (gilt für die Bahnstrecke Seefeld-Scharnitz) vorzeigen und das Angebot nutzen.

Echte Vorreiter: unsere Plateau Pioniere

Da wir Natur lieben, sind wir neben der nachhaltigen Mobilität auch in anderen Bereichen Vorreiter und wollen neue Standards setzen. Zusammen mit sechs Hotels (Hotel Klosterbräu, Hotel Bergland, Lärchenhof Natur, Alpenhotel Karwendel, Biohotel Leutascherhof, Naturhotel aufatmen) und dem Naturpark Karwendel haben wir deshalb die Plateau Pioniere gegründet. Eine Gruppe, die sich ganz besonders für eine nachhaltige Entwicklung unseres Hochplateaus einsetzt. (Er-)Lebensraummanagement ist unsere gemeinsame, zentrale Aufgabe.