Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)
Gaistal im Winter

Gaistal im Winter

Winterwanderungen im Gaistal

Auch im Winter bietet das Gaistal wunderschöne Ausblicke und diverse Winterwanderwege. Einkehren und sich aufwärmen kann man in der Wettersteinhütte, Hämmermoosalm, Gaistalalm sowie Rauthhütte, welche auch im Winter geöffnet sind.

WANDERLUST

Alle Winterwanderungen im Gaistal

W13: Winterwanderung zur Rauthhütte

Leicht

Winterwandern

Startpunkt: Parkplatz Munde (P18)

Endpunkt: Parkplatz Munde (P18)

5,00 km

03:15 h

425 hm

1602 m

Geschlossen

Zur Karte

W14: Winterwanderung zur Wettersteinhütte

Mittel

Winterwandern

Startpunkt: Parkplatz Stupfer (P2) im Gaistal

Endpunkt: Parkplatz Stupfer (P2) im Gaistal

8,29 km

04:15 h

510 hm

1717 m

Geschlossen

Zur Karte

W11: Winterwanderung zur Hämmermoosalm

Leicht

Winterwandern

Startpunkt: Parkplatz Salzbach (P5) im Gaistal

Endpunkt: Parkplatz Salzbach (P5) im Gaistal

4,00 km

02:00 h

170 hm

1417 m

Geschlossen

Zur Karte

W12: Winterwanderung zur Gaistalalm

Leicht

Winterwandern

Startpunkt: Leutasch Parkplatz Salzbach (P5)

Endpunkt: Leutasch Parkplatz Salzbach (P5)

8,22 km

02:45 h

150 hm

1404 m

Geschlossen

Zur Karte