Unterkünfte suchen
 
 
Unterkünfte suchen
 
 

Haben Sie Fragen? Unsere Urlaubsexperten beraten Sie gerne:

Tel +43 5088050

Achweg-Klamm-Ahrn (Nr. 5) & Fortsetzung nach Unterleutasch

Achweg-Klamm-Ahrn (Nr. 5) & Fortsetzung nach Unterleutasch

Beste Jahreszeit

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Auf einen Blick

Startpunkt: Klamm
Endpunkt: Burggraben
Aufstieg40 m
Höchster Punkt1.174 m
Streckenlänge13,0 km
Gehzeit / Gesamt04:00 hh:mm
Gehzeit / Aufstieg02:00 hh:mm
Schwierigkeitleicht

Höhenprofil

 

Ab Ortsteil Klamm entlang der Leutascher Ache, an den Ortsteilen Obern, Plaik, Platzl, Aue, Kirchplatzl, Weidach (hier besteht ein Verbindungsweg zum Ortsteil Gasse), Föhrenwald vorbei bis Ahrn. Gehzeit 2 Stunden. Fortsetzung nach Unterleutasch, Weg Nr. 5: Bei Ahrn Straße queren, weiter über den gebahnten Weg bis Reindlau, hier erneut Straße queren um wieder in den Achweg Nr. 5 einzusteigen. Gehzeit ca. 2 Stunden.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Alternativ nur im Sommer: den Achweg über das Flämenwandl - Campingplatz - Reindlau und dann den Achweg weiter nach Unterleutasch.

Kontakt

Infobüro Seefeld
Seefeld

Wetter

Sonnig

Heute - 28.02.2021 Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf. -8° / 8° C

zur Vorhersage

Arbeiten & Leben

Zentral gelegen und der Natur am nächsten. Arbeiten am Hochplateau bietet eine unvergleichbare Lebensqualität – mit Berg- und Zukunftsaussichten.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren