Kristenalm

Heute geschlossen
Samstag, 21.05.
11:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 22.05.
11:00 - 22:00 Uhr

Im weitläufigen Kristental tief im Naturpark Karwendel liegt die Kristenalm auf 1.348 Metern über dem Meer. Im Sommer finden erschöpfte Wanderer hier Rast- und Einkehrmöglichkeit bei herzhaften Tiroler Schmankerln auf der geräumigen Sonnenterrasse. Wer Lust hat wandert auf panoramareichen Pfaden durch das landschaftlich reizvolle Kristental und den einzigartigen Naturpark Karwendel.

AUSGANGSPUNKT
Der Aufstieg zur Kristenalm erfolgt vom Naturpark Infozentrum Scharnitz und ist via Bus und Bahn vom Bahnhof Scharnitz einfach fußläufig zu erreichen. Autofahrer finden beim Infozentrum auch einen kostenpflichtigen Parkplatz, wo man gegen eine geringe Gebühr auch mehrere Tage problemlos parken darf. Vom Infozentrum geht es auf breiten Schotterstraßen entlang der Isar und durchs Karwendeltal bis auf die Kristenalm.

SOMMERTOUREN

  • Zur Kristenalm. Leichte Wanderung vom Naturpark Infozentrum Scharnitz über die Gleirschhöhe ins Kristental und weiter zur Alm. Es ist außerdem möglich das Karwendel von der Kristenalm Richtung Zirl südwärts zu durchqueren und ins Inntal abzuwandern.
    Zur Wanderung

  • Gleirschklamm. Malerische, mittelschwere Rundwanderung von Scharnitz durch die wildromantische Gleirschklamm. Am Rückweg kann man auf der Möslalm oder der Kristenalm eine verdiente Pause einlegen oder direkt entlang des Isarsteigs nach Scharnitz zurückwandern.
    Zur Rundwanderung

Kontakt

Kristenalm
Anita und Martin Neuner
Gleirschtal-Großkristental, Karwendelgebirge
Scharnitz
Tel.: +43 664 732 17114

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 19.05.2022 Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, im Tagesverlauf wird es schaueranfällig. 6° / 24° C

zur Vorhersage

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Region Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Region Seefeld.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Region Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren