Rotmoosalm

Heute geöffnet  - 
07:00 - 22:00 Uhr
Sonntag, 26.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Montag, 27.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Dienstag, 28.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch, 29.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag, 30.09.
07:00 - 22:00 Uhr
Freitag, 01.10.
07:00 - 22:00 Uhr
Samstag, 02.10.
07:00 - 22:00 Uhr

Authentischer Almbetrieb mit Übernachtungsmöglichkeit und atemberaubender Aussicht auf die umliegende Bergwelt.

Die malerische Rotmoosalm auf 2.030 Metern Seehöhe ist die höchstgelegene Hütte im Wettersteingebirge und ein besonderer Einkehrtipp für Familien, Wanderer und Biker. Nach einem Lawinenabgang wurde die bewirtschaftete Almhütte 2011 vollständig neu errichtet und bietet neben einem echten Almbetrieb mit gut 230 Rindern und 30 Pferden hier auch eine Übernachtungsmöglichkeit für bis zu 14 Personen. Für Biker sind Unterstell- und Absperrmöglichkeiten für Räder vorhanden, E-Biker können auf der Alm mit eigenem Ladegerät sogar ihre Akkus laden. Die Rotmoosalm ist ab Mai nur während der Sommermonate geöffnet und begrüßt erschöpfte Wanderer dann mit traditioneller Hausmannskost, frischgezapften Köstlichkeiten und herrlicher Bergluft auf der großzügigen Sonnenterrasse.

ÜBERNACHTUNG
Nach vorheriger Anmeldung unter +43 676 451 69 00 können auf der Rotmoosalm bis zu 14 Personen im geräumigen Matratzenlager übernachten. Für besonderen Komfort auf 2.030 Metern über dem Meer sorgen moderne Sanitäranlagen. Die liebevollen Gastgeber Evi und Florian bewirtschaften die Almhütte seit über 26 Jahren und sind unter Genießern längst für ihre ausgezeichnete Küche bekannt.

LAGE & AUSGANGSPUNKT
Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz am Salzbach im Leutascher Gaistal. Wer umweltfreundlich unterwegs sein möchte, kann ganzjährig auch bequem mit dem Regionalbus anreisen. Von der Haltestelle Leutasch Gaistal/Salzbach erreicht man die Rotmoosalm dann zu Fuß über malerische Steige und auf einem breiten Forstweg sportlich mit dem (E-)Bike. Auch Hunde sind auf Anfrage gerne willkommen.

SOMMERTOUREN

  • Wanderung oder (E-)Biketour auf die Alm. Vom Parkplatz Salzbach führt ein malerischer Forstwanderweg durch das Leutascher Gaistal auf die Rotmoosalm. Zu Fuß ist man in etwa zweieinhalb Stunden oben, mit dem (E-)Bike empfiehlt sich die durchaus anspruchsvolle Strecke eher für geübte Fahrer. Von der Rotmoosalm lassen sich Wanderungen zu weiteren Almen oder auf den eindrucksvollen Predigtstuhl (2.234m) anschließen.
    Zur Biketour
  • Hochalmwanderung. Die Hochalmwanderung oberhalb des malerischen Leutascher Gaistals führt vom Parkplatz Stupfer in rund sieben Stunden über Wettersteinhütte und Wangalm auf die Rotmoosalm. Von dort wandert man weiter über das Steinerne Hüttl, die Tillfußalm und den berühmten Ganghoferweg zurück zum Parkplatz im Gaistal. Eine wunderschöne Panoramawanderung durch weitläufige Wild- und Waldgebiete auf 2.000 Metern Seehöhe, mit zahlreichen authentischen Almhütten unterwegs. Wer aufmerksam Acht gibt, kann im felsigen Gelände nicht selten auch größere Gruppen Gämsen beim Klettern und Grasen beobachten.
    Zur Wanderung

Wetter

Leicht bewölkt

Heute - 26.09.2021 Sonne und Wolken im Wechsel, im Laufe des Nachmittags erhöhte Schauergefahr. 8° / 21° C

zur Vorhersage

Onlineshop

Einfach und bequem online kaufen: Im Onlineshop der Olympiaregion Seefeld findet man für jeden Anlass das passende Geschenk.

Mehr erfahren

Gutscheine

Schöne Stunden am Hochplateau gibt es jetzt auch zu verschenken! Bereiten Sie Ihren Liebsten eine Freude und schenken Sie etwas Zeit in der Olympiaregion.

Mehr erfahren

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter der Olympiaregion Seefeld. Stories, Tipps für Ihren Urlaub uvm.

Jetzt registrieren