Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)

Unterkunft suchen

15.07.24 - 22.07.24

Klettern in der Region Seefeld

Klettern im Karwendel- und Wettersteingebirge

Das Klettern hat in der Region Seefeld bereits seit 1922 Tradition. Kletterprofis wie Bernhard Prommer, Reini Scherer und Heinz Zak sowie Bernhard Hangl eröffneten hier Tour um Tour und hinterließen ihre Spuren. Für Begeisterte des Klettersports bietet die Region Seefeld Klettergärten und Klettersteige mit unterschiedlichen Anforderungen und Schwierigkeitsgraden. In der Region findet man in der Gemeinde Scharnitz und Leutasch ein wahres Klettereldorado. Ob einfache Kletterrouten für Familien oder professionelles Sportklettern, Kletterspaß und Abwechslung sind garantiert. Die besonders große Auswahl an Klettermöglichkeiten lockt Anfänger wie Spitzensportler auf Touren in die Tiroler Berge.

Seit Sommer 2016 ist die Region Seefeld mit dem Ort Leutasch, Mitglied des Projektes „Climbers Paradise“. Die Steigerung der Qualität der Kletterinfrastruktur durch entsprechende Standards und die Zusammenführung der Daten sind die Zielsetzung des Konzeptes.

Mit der Neugründung der Alpenvereinsgruppe „Mauerfix“, hat sich der Österreichische Alpenverein bereit erklärt, die Halterschaft der Klettergärten in der Region zu übernehmen.

01